Foto: Kira auf der Heide / Unsplash

7 Geschenkideen von Münchner Startups

Alle Jahre wieder suchen wir euch in der Vorweihnachtszeit Geschenkideen zusammen, mit deren Kauf ihr Jeff Bezos nicht noch reicher macht, sondern Münchner Startups unterstützt.

Süßes für die Kleinen

Schoko-Weihnachtsmänner, Plätzchen & Co gehören zur Weihnachtszeit dazu, sind aber aber natürlich nicht sehr gesund. Wer vor allem den jüngeren Menschen in seinem Umfeld eine gesündere Alternative anbieten möchte, der kann die veganen und zuckerfreien Süßigkeiten vom Münchner Startup Palimdu unter den Weihnachtsbaum legen. Palimdu-Gründerin Kati Eberhardt möchte mit ihren Schokoladenprodukten Kindern die Möglichkeit geben, zu naschen, ohne dabei viel Zucker oder unnötige Zusatzstoffe zu sich zu nehmen. Noch sind die Palimdu-Drops zwar nicht im Handel erhältlich, Testpakete werden aber bereits unter Newsletter-AbonnentInnen verlost.

Naturkosmetik für die Nachhaltigen

Glas statt Plastik, natürliche Inhaltsstoffe und zu 100 Prozent vegan – mit den Pflegeprodukten des Münchner Unternehmens Junglück macht Ihr alle glücklich, die bei ihrer Produktauswahl viel Wert auf Nachhaltigkeit legen. Das Junglück-Sortiment ist umfangreich, Ihr könnt beispielsweise zwischen einer Hanföl-Maske, einem Winter-Glow-Set oder einen Einsteiger-Set wählen. Wie uns Gründer Benedikt Klarmann im Interview erzählt, kam er auf die Idee, ein eigenes Naturkosmetik-Startup zu gründen, da seine Mutter und seine Freundin mit ihren damaligen Kosmetikprodukten unglücklich waren. Er wollte mit Junglück eine Pflegeserie entwickeln, die glücklich macht. Mit reinen, natürlichen Produkten und einem grundsätzlich nachhaltigen Bewusstsein.

Rennräder für die Sportlichen

Noch ist zwar Winter, aber die nächste Rennrad-Saison kommt bestimmt. Falls Ihr auf der Suche nach einem Geschenk für jemanden seid, der oder die gerne im Sattel sitzt, werft doch mal einen Blick auf die Seite von Buycycle. Auf der Plattform werden gebrauchte Renn- und Gravelbikes verkauft, Mountainbikes und E-Bikes sollen zukünftig auch dazukommen. Das Münchner Startup sichert KäuferInnen ein Rückgaberecht, einen versicherten Versand und Käuferschutz zu. Rennräder zählen sicherlich zu den eher kostspieligeren Weihnachtsgeschenken, aber vielleicht legt ja die Familie zusammen.

Kinderkopfhörer für Vorschulkinder

Die Toniebox dürfte in vielen Haushalten mit Kindern zu finden sein. Wenn Eltern allerdings keine Lust mehr haben, Musik oder Geschichten über die Box mitanzuhören, bleiben ihnen drei Möglichkeiten: sie machen die Box aus, sie schicken die Kinder samt Box in ein anderes Zimmer oder sie kaufen Kopfhörer, über die nur noch ihre Kinder in den Genuss der Unterhaltung kommen. Für letztere Alternative hat das Münchner Startup Kekz ein Kopfhörersystem für Kinder im Vorschulalter entwickelt. Die Inhalte, die über den Kopfhörer konsumiert werden können, werden – ähnlich der Toniebox – über austauschbare Kekze-Chips geliefert. Diese Chips enthalten unterschiedliche Geschichten, können einzeln dazu gekauft werden und werden über Magnete an der Außenseite der Ohrmuschel angebracht, um die Wiedergabe der Audioinhalte zu starten.

Getränkekistenhalter für die Radlfahrer

Wer viel Fahrrad fährt weiß, dass Getränkekisten und Fahrradgepäckträger nicht gut zusammen passen. Das ist auch Stefan Roglmeier und Johann Feckl aufgefallen, die für eine WG-Party Bierkästen zur Wohnung transportieren wollten und keine passende Lösung dafür fanden. Daraufhin entwickelten die beiden einfach selbst einen Kistenträger fürs Fahrrad, Funcoo genannt. Der Aufsatz für den Fahrradgepäckträger lässt an jede Gepäckträgergröße anpassen und stabil befestigen. Praktisches Geschenk für alle Viel-Radler.

Faire Sportartikel für alle

Die Textilindustrie gehört zu den dreckigsten Industrien überhaupt, Sportequipment macht da keine Ausnahme. Wer an sein sportliches Outfit allerdings den Anspruch erhebt, fair und nachhaltig zu sein, der wird auf der Online-Plattform Planetics fündig. Denn hier werden nur Marken geführt, die dem Kriterienkatalog von Planetics genügen. Neben Informationen zu Produktion spielen dabei auch Qualität, Funktionalität und die Materialien an sich eine wichtige Rolle. Entweder Ihr stöbert Euch durchs Sortiment und werdet fündig. Oder Ihr schenkt einen Gutschein für Planetics, mit dem die Beschenkten sich Ihr Weihnachtsgeschenk selbst aussuchen können.

Feel-Good-Snacks für die Foodies

Wir snacken alle. Wer dabei auf allerdings darauf achten möchte, was genau er so zwischendurch zu sich nimmt, der ist mit den Feel Good Bites von Spoons of Taste gut aufgehoben. Der Fokus des Münchner Startups liegt auf Wohlbefinden, Darmgesundheit, Genuss und den schonenden Umgang mit Ressourcen. Die Snacks sind frei von all den Zusatzstoffen und enthalten weder raffinierten Zucker, noch Nüsse, Soja- oder Milchprodukt. Klingt gut und will probiert werden. Im Online-Shop gibt es die Bites aktuell in drei Geschmacksrichtungen: Matcha, Schoko und Koko. Vor allem die Probierbox, in der alle drei Sorten enthalten sind, eignet sich als Weihnachtsgeschenk für alle Foodies.

Regina Bruckschlögl

Nach eigenen Startup-Erfahrungen blickt sie als Redakteurin von Munich Startup nun aus einer anderen Perspektive auf die Münchner Startup-Szene – und entdeckt dabei jeden Tag, wie vielfältig das Münchner Ökosystem ist. Startup Stories, die erzählt werden wollen!

Ähnliche Artikel

Linkedin

News

 

Münchner Startups dominieren Linkedin-Ranking der beliebtesten Startups

Linkedin hat die Beliebtheit deutscher Startups erhoben und daraus ein Top-Ten-Ranking erstellt. Fünf der zehn beliebtesten Jungunternehmen kommen aus München. Den ersten…

Weihnachtsgeschenke

News

 

9 Geschenkideen von Münchner Startups

Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken? Dann unterstützt in diesem Jahr mit eurem Kauf nicht die Big Player wie Amazon, sondern Münchner Startups.…

recruiting-messe

News

 

Recruiting-Messe für Münchner Startups

Bereits zum zweiten Mal organisiert das Münchner Gründerzentrum Werk1 die Recruiting-Messe ‚Startup Work‘. Am 21. März bringt das Werk1 Startups und motivierte…

Münchner Stadtansicht Gründungsgeschehen Innovationswettbewerb

News

 

Startups schätzen Münchner Gründerszene

In einer aktuellen Studie zeigen sich Münchner Startups mit dem Standort überaus zufrieden. Probleme bereitet allerdings die Mitarbeitersuche. Münchner Startups sind sehr…

VisionAward

News

 

Münchner Startups räumen bei VisionAward ab

Erfolg für Münchner Startups: Bei der Verleihung des VisionAward 2017 wurden gleich mehrere Unternehmen aus der bayerischen Landeshauptstadt ausgezeichnet! In diesem Jahr…

IBM SmartCamp

News

 

Münchner Startups überzeugen bei IBM SmartCamp

Am Montag, den 28.11.2016, lud IBM ins Watson IoT Center in München zur 2016er Ausgabe des SmartCamps ein. Dabei waren fünf IoT…

Frisches Geld für Münchner Startups

Investor

 

Frisches Geld für Münchner Startups

Mehrere Münchner Startups holten sich zuletzt Unterstützung und frisches Geld ins Unternehmen. Main incubator steigt als Lead Investor bei Gini ein, Cuponation…

Startups pitchen am Münchner Flughafen

News

 

Startups pitchen am Münchner Flughafen

Startups unterstützen etablierte Unternehmen: Beim Startup-Pitch am Münchner Flughafen stellten kürzlich sechs Jungunternehmer ihre Geschäftsideen vor. Die Innovationen reichten vom Online-Shop über…