SENovation Award: Bewerbt Euch als seniorenfreundliches Startup jetzt!
© auremar / Fotolia

SENovation Award: Bewerbt Euch als seniorenfreundliches Startup jetzt!

Mit dem SENovation Award gibt es nun einen Wettbewerb, der sich auf die Zielgruppe „Senioren“ fokussiert. Die Gründer dürfen so alt sein wie sie wollen, aber die Startups sollen Lösungen für eine alternde Gesellschaft entwickeln. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2018.

Jung, kreativ und interessiert an Senioren: ein Widerspruch? Ganz und gar nicht, finden die Initiatoren des SENovation Award – dem ersten Gründerwettbewerb für Startups, die sich Produkten und Dienstleistungen für Ältere verschrieben haben. Denn in fast allen Konsumbereichen geben in Deutschland die über 65-Jährigen als wirtschaftlich stärkste Bevölkerungsgruppe den Ton an. Trotzdem wird dieser Zukunftsmarkt von Startups kaum berücksichtigt.

So konzentrieren sich viele junge Gründer auf die Bedürfnisse der eigenen Generation. Dadurch lassen sie einen Milliarden-Markt außer Acht: Bis 2020 dürfte die Kaufkraft der über 60-Jährigen weltweit ein Volumen von 15 Billionen US-Dollar erreicht haben.

Autos, Reisen, Luxusartikel — es geht um mehr als nur Pflegeprodukte

Der Wettbewerb richtet sich an maximal zwei Jahre alte Startups, die Angebote speziell für Senioren entwickelt haben oder Ältere gezielt mit einer generationenübergreifenden Lösung ansprechen. Auch Unternehmen in der Gründungsphase können sich mit einem schlüssigen Konzept für ein altersgerechtes Produkt  bewerben. Dabei geht es nicht nur um Pflegeprodukte, sondern auch um Autos, Reisen, Haushaltsgeräte, Hobby-Ausrüstung und Luxusartikel.

Zwei Gewinner(teams) erhalten ein Preisgeld von je 5.000 Euro. Ferner erhalten beide Startups individuelle Unterstützung bei der Weiterentwicklung ihrer Geschäftsidee. Initiatoren des Wettbewerbs sind die Deutsche Seniorenliga e.V. und die Signal Iduna Gruppe.

Nähere Informationen zu Teilnahmebedingungen, Jury und Preis sowie Hintergrundinformationen gibt es hier. Bewerben können sich Unternehmen bis 30. Juni 2018.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close