Start?Zuschuss! – Via Innovationswettbewerb ins Förderprogramm

Start?Zuschuss! – Via Innovationswettbewerb ins Förderprogramm

Ihr habt eine Business-Idee, es fehlt Euch aber noch das nötige Kleingeld. Dann holt Euch eine Starthilfe: Das bayerische Startup-Förderprogramm Start?Zuschuss! hat das Ziel, Gründern in der Anfangsphase eine unkomplizierte Unterstützung  zu bieten. Voraussetzung ist die Teilnahme am Innovationswettbewerb, für den Ihr Euch noch bis zum 20. Juli 2018 bewerben könnt.

Konkret unterstützt das Programm Unternehmensneugründungen aus dem Bereich Digitalisierung, deren Gründung maximal 2 Jahre (maßgeblich ist der jeweilige Stichtag des Bewerbungsfristendes) zurückliegt.  Dem Unternehmen sollte ein besonders zukunftsfähiges und innovatives Geschäftsmodell zu Grunde liegen.

Innovationswettbewerb ist der erste Schritt zur Förderung

Maximal 50 Prozent der Ausgaben werden für einen Zeitraum von 12 Monaten gefördert. Unter die förderfähigen Ausgaben fallen bei diesem Programm:

  • Miete und Personal
  • Markteinführung des Produkts
  • Forschung und Entwicklung

Das zweistufige Antragsverfahren sieht vor, dass entsprechende Startups zunächst am vorgeschalteten Innovationswettbewerb teilnehmen (Stufe 1). Danach werden per Juryentscheidung zehn Startups ausgewählt, die letztendlich den Antrag stellen dürfen und die Förderung erhalten (Stufe 2).

Wichtig sind die Stichdaten der jeweiligen Stufen: Aktuell findet mit dem Innovationswettbewerb noch bis 20.7.2018 die Stufe 1 der Antragstellung statt. Die Förderung für erfolgreiche Startups beginnt ab dem 1.10.2018.

Weitere Informationen erhaltet Ihr auf der Webseite der IHK für München und Oberbayern und in deren Fördersprechstunden.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close