Academic Program for Entrepreneurship: Bewerben bis Ende August

Academic Program for Entrepreneurship: Bewerben bis Ende August

Das Academic Program for Entrepreneurship (APE) ist eines der führenden Entrepreneurship-, Design Thinking und Innovationsprogramme in Europa. Als Zusatz- und Weiterbildungsprogramm ist das vordergründige Ziel, den APE-TeilnehmerInnen unternehmerisches Denken und Innovationsprozesse zu vermitteln, alternative Möglichkeiten der Karriereplanung aufzuzeigen und Ihnen dafür das nötige Handwerkszeug mit auf den Weg zu geben. Bewerben könnt Ihr Euch noch bis 31. August 2018.

Das Programm wurde im Jahr 2008 vom Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) ins Leben gerufen. Als Entrepreneurship-Zertifikatsprogramm der Hochschule München und des SCE bietet APE eine Zusatzqualifizierung in Entrepreneurship und Innovation für Berufstätige und Studierende aller Hochschulen. Im Laufe von zehn Monaten erlernen die TeilnehmerInnen Methoden und Werkzeuge, wie z.B. Design Thinking, Lean Startup, Prototyping oder Business Modelling. Bei APE steht die Umsetzung im Fokus, die erlernten Methoden werden direkt angewandt.

Reale Themenstelllungen für reale Lösungen und Geschäftsmodelle

In insgesamt drei verschiedenen Projekten und Teamkonstellationen werden Wissen und Erfahrungen im Umgang mit den Innovationsmethoden vertieft. Auf persönlicher Ebene erweitern die TeilnehmerInnen verschiedenste Schlüsselkompetenzen wie z.B. Team- und Kommunikationsfähigkeit und können sich dabei insbesondere in Leadership-Kompetenz erproben.

APE arbeitet eng mit Unternehmen und Organisationen zusammen. Diese geben reale Themenstellungen und Projekte ein, für welche die TeilnehmerInnen neue Produkte, Services oder Geschäftsmodelle entwickeln – welche anschließend oft in den Unternehmen implementiert werden. Unter gewissen Voraussetzungen besteht oft auch die Möglichkeit an eigenen Projekten zu arbeiten.

Academic Program for Entrepreneurship: Bewerbung für Stipendium möglich

Für die Teilnahme am Academic Program for Entrepreneneurship wird ein finanzieller Beitrag in Höhe von 5.000€ erhoben. Studierende können sich um ein Vollstipendium, Berufstätige um ein Teilstipendium (50%) bewerben. Bei der Vergabe von Stipendien sind Motivation und Engagement entscheidend, nicht Eure Noten aus dem Studium.

Um Euch bei APE zu bewerben, benötigt Ihr  einen Lebenslauf, ein kurzes Motivationsschreiben (max. 2 Seiten) sowie das ausgefüllte Anmeldeformular. Eure Bewerbung um ein Stipendium könnt Ihr unterstützen, indem Ihr eine der folgenden Aufgaben ausführt (max. 1 Seite):

(1) Welches Geschäftsmodell fasziniert Euch persönlich und warum?

(2) Setzt Euch an einen öffentlichen Ort, beobachtet und findet drei Probleme, die man verbessern sollte. Sucht Euch eines davon aus und erläutert, wie Ihr eine Lösung dafür angehen würdet.

Bewerbungsschluss ist der 31. August.

Eure vollständige Bewerbung schickt Ihr einfach per Mail an Moritz Hoffmann.

Weitere Infos zum APE findet Ihr hier.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close