mFUND Förderprogramm für Mobilitätsideen gestartet

Das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) stellt mit mFUND bis 2020 rund 100 Millionen Euro für die Entwicklung digitaler Geschäftsideen, die auf Mobilitäts-, Geo- und Wetterdaten basieren, bereit. Dazu zählen unter anderem neue Navigationsdienste, intelligente Reiseplaner oder hochpräzise Wetter-Apps.

Mit dem neuen Forschungsförderprogramm will das BMVI in die digitale Mobilität, eines der größten Innovationsfelder der Digitalisierung, investieren. Ziel des Programms ist die Öffnung des „Datenschatzes“ des BMVI im Sinne von Open Data für alle interessierten Akteure. Bei den Daten handelt es sich vor allem um Geo- und anderweitige Fachdaten aus dem Aufgabenbereich des BMVI.

mFund soll digitalen Gründergeist wecken

Allen Interessierten soll nun ermöglicht werden, mit den Daten neue Nutzungs- und Vernetzungsmöglichkeiten – über die bisherige Nutzung in der Verwaltung hinaus – zu entwickeln und den Datenbedarf der Zukunft zu identifizieren.

Das BMVI möchte so einen neuen, digitalen Gründergeist wecken und mit mFUND einen Beitrag zur Förderung einer neuen Datenkultur, die Open Data als Chance begreift, leisten.

Bewirb Dich jetzt mit Deinem Startup!

Florian Deglmann

Der Exil-Nürnberger erforschte bis April 2019 als Redakteur die Münchner Startup-Szene.

Ähnliche Artikel

Falkensteiner Team, Tourismus Accelerator

Accelerator/Incubator

 

Neuer Tourismus-Accelerator für Startups gestartet

Accelerator für Tourismus-Startups gestartet: Falkensteiner Ventures fördert junge Tourismus-Unternehmen mit Seed-Finanzierungen, Venture Capital, Office Spaces und dem  Netzwerk der Initiatoren: Hotelmagnat Erich…

German RepRap Baystartup

News

 

mFUND: 150 Millionen Euro für digitale Mobilitätsideen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur ‎‎(BMVI) unterstützt mit dem mFUND  die Entwicklung digitaler Geschäftsideen, die auf Mobilitäts-, Geo- und ‎Wetterdaten…

Urbane Mobilität

News

 

Urbane Mobilität der Zukunft: Bundesweiter Wettbewerb gestartet

Kreative aus den Bereichen Design, Architektur und Software/Games aus ganz Deutschland sind aufgerufen, ihre innovativen Lösungen einzureichen, um Urbane Mobilität zukunftsfähig zu…

HTGF III

News

 

310 Millionen Euro: HTGF III gestartet

Der High-Tech Gründerfonds legt seinen dritten Fonds auf. Das Investitionsvolumen je Unternehmen steigt auf bis zu 3 Millionen Euro. Der High-Tech Gründerfonds…

Gründerwettbewerb

News

 

Bewerbung für Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen gestartet

Gründungsinteressierte können sich ab sofort und noch bis 4. Oktober 2017 mit ihren Ideen beim „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ bewerben. Es winken…

Act for Impact

News

 

Beweg‘ was – Act for Impact gestartet

Act for Impact geht in die 5. Runde. Gewinner der letzten Jahre waren unter anderem Tausche Bildung für Wohnen, App Camps oder…

Der BIPA wurde eröffnet

Accelerator/Incubator

 

Bavaria Israel Partnership Accelerator gestartet

Am 8. September ist der Bavaria Israel Partnership Accelerator (BIPA) offiziell im WERK1 in München eröffnet worden. Das Programm unterstützt Innovationsvorhaben im…

Münchner Webwoche

News

 

Münchner Webwoche gestartet

Die Münchner Webwoche vernetzt die digitalen Gestalter der Metropolregion und stärkt den Technik- und Internetstandort München. Noch bis zum 21. Juni 2015…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen