BayBG Geschäftsführung Peter Pauli (l.) und Dr. Sonnfried Weber (Sprecher, r.) © BayBG

BayBG Jahresbilanz 2016/17: Dynamischer Venture-Capital-Bereich

317 Mio. Investment, 503 Beteiligungspartner – BayBG stellt in einem Pressegespräch seine Jahresbilanz 2016/17 vor.  Besonders dynamisch entwickelte sich in diesem Zeitraum der Venture-Capital-Bereich.

Insgesamt ist die BayBG mit einem Volumen von 317,4 Mio. Euro (Vorjahr: 316,7 Mio. Euro) bei 503 (Vorjahr: 398) Unternehmen engagiert, die mit rund 50.000 Mitarbeitern mehr als 10 Mrd. Euro jährlich umsetzen.

„Mit Neuengagements von 38,1 Mio. Euro in 86 Unternehmen haben wir auch im vergangenen Jahr erneut Impulse für Wachstum und Mittelstand gesetzt“,

resümiert Sonnfried Weber, Sprecher der Geschäftsführung der BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2016/17.

Finanzierung von Digitalisierungsprojekten

Zunehmende Bedeutung gewinne die Nachfrage nach Beteiligungskapital für die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten, so Weber weiter. Dass die Nachfrage nach BayBG-Beteiligungen trotz vielfältiger anderer Finanzierungsangebote ungebrochen sei, begründete der BayBG-Chef damit, dass die Beteiligungen sich gegenüber anderen Finanzprodukten deutlich abgrenzen:

„Wir bieten dem Mittelstand zusätzliches Eigenkapital, das eine langfristige, verlässliche und krisenunabhängige Finanzierung darstellt.“

Dynamischer Venture-Capital-Bereich

Besonders dynamisch entwickelt sich der Venture-Capital-Bereich, mit dem sich die BayBG bei jungen Technologieunternehmen engagiert. Mit mehreren neuen Investments ist der Bestand in diesem Bereich weiter auf 45 Mio. Euro gestiegen, die in rund 30 Unternehmen investiert sind.

Der BayBG-Jahresüberschuss 2016/17 beläuft sich auf 6,1 Mio. Euro (Vorjahr: 12,7 Mio. Euro).

„Dieser Rückgang gegenüber dem Vorjahr beruht ausschließlich darauf, dass das Volumen der volatilen Exits nicht mehr den sehr hohen Wert des Vorjahres erreichte“,

resümiert Weber.

Auch für das laufende Geschäftsjahr 2017/18 zeigt sich die BayBG nach einigen bereits realisierten Investments optimistisch. Weber meint abschließend:

„Bei weitgehend unveränderten konjunkturellen und finanzwirtschaftlichen Rahmenbedingungen rechnen wir erneut mit einem Neugeschäft von rund 40 Mio. Euro.“

Regina Bruckschlögl

Nach eigenen Startup-Erfahrungen blickt sie als Redakteurin von Munich Startup nun aus einer anderen Perspektive auf die Münchner Startup-Szene – und entdeckt dabei jeden Tag, wie vielfältig das Münchner Ökosystem ist. Startup Stories, die erzählt werden wollen!

Ähnliche Artikel

BayBG-Jahresbilanz

News

 

BayBG-Jahresbilanz: Rekord bei Neu-Investments

Die BayBG-Jahresbilanz vermeldet für das Geschäftsjahr 2017/18 einen Rekord bei den Neu-Investments. Insgesamt 52,3 Mio. Euro investierte der Kapitalgeber bei 75 Unternehmen.…

Investoren Venture Capital

News

 

Europas Venture-Capital-Markt auf Rekordkurs

Im laufenden Jahr wurde in Europa deutlich mehr Risikokapital investiert als im Vorjahreszeitraum. Sollte der Trend anhalten, wird 2018 ein Rekordjahr für…

Loyalty Prime Investment Venture Capital VC

News

 

Mehr Venture Capital für Later Stage in 2016

Die Investitionen der deutschen Venture-Capital-Gesellschaften sind im Jahr 2016 deutlich auf 934 Millionen Euro  gestiegen. Im Vorjahr waren es lediglich 837 Millionen…

Venture Capital

News

 

Venture Capital: Das denken die Deutschen

Mehr als drei Viertel der Deutschen finden laut einer Umfrage, dass der Zugang zu Risikokapital wichtig für den Wirtschaftsstandort Deutschland ist. Gut…

German RepRap Baystartup

News

 

Troi erhält von der BayBG Venture Capital in Millionenhöhe

Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft und die Troi GmbH geben den erfolgreichen Abschluss einer Finanzierungsrunde bekannt. Mit einem siebenstelligen Betrag steigt die BayBG…

BayBG Beteiligungsgesellschaft

Good to know

 

Der Weg zu Venture Capital von der BayBG

Tipps für den Weg zu Venture Capital von der Bayerischen Beteiligungsgesellschaft mbH (BayBG) gibt Dr. Marcus Gulder, Leiter Venture Capital bei der …

Olivenbäumchen

News

 

Venture Capital über die KfW

Im Mai verkündete die KfW, dass sie sich an ausgewählten Wagniskapital-Fonds in Deutschland und Europa beteiligt. Diese Venture Capital-Fonds wiederum beteiligen sich direkt…

Investor

 

15 Millionen Euro im Pott: Venture Stars legt Venture Capital-Fonds auf

Ein Beitrag von deutsche-startups.de. Der Münchner Company Builder Venture Stars legt seinen ersten Venture Capital-Fonds auf. Im Topf des Fonds sind 15…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

BayBG Jahresbilanz 2016/17: Dynamischer Venture-Capital-Bereich - Munich Startup