Bis Ende September für WeWork Creator Awards bewerben
© WeWork

Bis Ende September für WeWork Creator Awards bewerben

WeWork startet zum zweiten Mal die Creator Awards – eine globale Initiative, die Künstler, kreative Köpfe, NGOs und Unternehmen aus allen Branchen und Gründungsphasen für besondere Ideen auszeichnet. Im vergangenen Jahr wurden mit diesem Konzept weltweit über 17 Millionen US-Dollar an 187 Gewinner ausgeschüttet, darunter über eine Millionen US-Dollar auch an deutsche Gründer. Die Bewerbungsfrist endet am 28. September 2018.

So bewerbt Ihr Euch

Um mitzumachen, können GründerInnen und Unternehmen ab sofort ein 90-sekündiges Video online einreichen, in dem sie ihre Idee und Vision vorstellen. Die Bewerbungsfrist endet am 28. September. Allein die Teilnahme lohnt sich: Denn jeder qualifizierte Bewerber bzw. jede Bewerberin erhält eine 12-monatige “We Membership” und damit kostenlosen Zugang zu allen WeWork-Standorten weltweit.

Auch Social Entrepreneure willkommen

Ausgewählte Gründerinnen und Gründer werden nach Bewerbungsschluss im nächsten Schritt zu einem Pitch eingeladen. Eine Jury aus Branchenexperten wählt hier die Finalisten aus, die am 15. November nach Berlin zum deutschen Finale fahren dürfen. Hier winken den Gewinnern des “Business Venture Awards” nach einem Pitch auf der Bühne vor über 1.000 Zuschauern zwischen 130.000 und 360.000 US-Dollar Funding. Die Prämie wird in Form eines SAFE Investments investiert.

Neben gewinnorientierten Unternehmen können sich beim Creator Award auch Künstler und Sozialunternehmen bewerben, in den weiteren Kategorien “Non-Profit Award” sowie “Performing Arts Award”.

Hier gibt es weitere Informationen zu den Creator Awards.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close