© Frankfurt Main Finance / Axel Gaube

Scalable Capital und CRX Markets gewinnen FinTechGermany Award

Gleich zwei Münchner Unternehmen räumen einen FinTechGermany Award ab: Scalable Capital erhält den Preis in der Kategorie „Early Stage“, CRX Markets gewinnt bei den Later-Stage-Startups. 

Die Jury aus Finanz-, Regulierungs-, Kapitalmarkt- und Fintech-Experten bestimmte die Preisträger in den vier Kategorien „Early Stage“, „Later Stage“, „Growth Stage“ und „Foreign new entrant to Germany“. Bei der Preisverleihung in Frankfurt konnten dann sowohl die Handelsplattform für Unternehmensforderungen CRX Markets als auch der digitale Vermögensverwalter Scalable Capital jubeln. Außerdem wurden das Berliner Unternehmen WebID Solutions und Quantoz aus der Nähe von Rotterdam ausgezeichnet. Vergeben wird der Preis von den Business Angels FrankfurtRheinMain, Frankfurt Main Finance e.V. und der WM Gruppe, Herausgeberin der Börsen-Zeitung.

Erik Podzuweit, Mitgründer und Co-Geschäftsführer von Scalable Capital, sagt:

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie zeigt, dass wir nicht nur den Nerv smarter Privatanleger treffen, sondern auch Branchenexperten von dem Potential und der Werthaltigkeit unserer Technologie und unseres Geschäftsmodells überzeugen.“

Scalable Capital ging erst im Februar dieses Jahres an den Markt und expandierte bereits nach Großbritannien und Österreich. Im April sammelten die Münchner 7 Millionen Euro in einer Serie A-Runde ein. Nach eigenen Angaben betreut Scalable Capital bereits mehr als 2.000 Klienten und verfügt über wöchentliche Zuflüsse von zwei bis vier Millionen Euro.  Das Fintech bezeichnet sich selbst bereits als führenden digitalen Vermögensverwalter in Deutschland.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Scalable Capital Martin Krebs

Serie-D-Finanzierungsrunde

 

50 Millionen Euro für Scalable Capital

Der digitale Vermögensverwalter Scalable Capital kann in einer Serie-D-Finanzierungsrunde 50 Millionen Euro einsammeln. Mit dem Geld soll das Wachstum in der Vermögensverwaltung…

Scalable Capital verwaltet zwei Milliarden Euro Raiffeisen Bankengruppe Neo-Broker

News

 

Scalable Capital: Januar neuer Rekordmonat

Alleine im Januar dieses Jahres investierten Anleger 200 Millionen Euro in den Robo-Advisor von Scalable Capital. Das Münchner Fintech konnte das verwaltete…

Das Gründerteam von Scalable Capital: Florian Prucker, Erik Podzuweit und Prof. Dr. Stefan Mittnik (v.l., Foto: Scalable Capital)

News

 

Wem gehört Scalable Capital?

Wie sieht eigentlich der Cap Table des Münchner Robo-Advisors Scalable Capital aus? Der Fintech-Blog Finanz-Szene.de hat ins Handelsregister geblickt und einige interessante…

Das Gründerteam von Scalable Capital: Florian Prucker, Erik Podzuweit und Prof. Dr. Stefan Mittnik (v.l., Foto: Scalable Capital)

News

 

Scalable Capital bietet Beratungsgespräche bei Wework an

Scalable Capital ist bisher durch seine Algorithmus-gestützte Anlage in Indexfonds bekannt. Der Anleger bestimmt seine Risikopräferenz und der Rest läuft automatisiert. Nun…

Das Gründerteam von Scalable Capital: Florian Prucker, Erik Podzuweit und Prof. Dr. Stefan Mittnik (v.l., Foto: Scalable Capital)

News

 

Scalable Capital gewinnt Openbank als Partner

Scalable Capital hat für Openbank, die Digitalbank der Santander-Gruppe, gemeinsam mit BlackRock eine White-Label-Lösung für eine digitale Vermögensverwaltung entwickelt. So treibt das…

Das Gründerteam von Scalable Capital: Florian Prucker, Erik Podzuweit und Prof. Dr. Stefan Mittnik (v.l., Foto: Scalable Capital)

News

 

Scalable Capital expandiert in die Schweiz

Das Münchner Fintech-Unternehmen Scalable Capital wagt den Schritt in die Schweiz. Nach Deutschland, Österreich und Großbritannien ist dies der vierte Markt für…

Das Gründerteam von Scalable Capital: Florian Prucker, Erik Podzuweit und Prof. Dr. Stefan Mittnik (v.l., Foto: Scalable Capital)

News

 

ING-DiBa kooperiert mit Scalable Capital

ING-DiBa und das Münchner FinTech-Startup Scalable Capital verkünden eine Partnerschaft. Kunden der Direktbank steht nun die Online-Vermögensverwaltung der Münchner zur Verfügung. Nach…

Scalable Capital Upstart 25

News

 

Scalable Capital startet in Österreich

Seit Februar dieses Jahres ist der digitale Vermögensverwalter Scalable Capital aus München auf dem deutschen Markt aktiv. Nach weniger als einem halben…