Das Management-Team von Payworks: David Bellem, Christian Deger und Heike O’Donnell (v.l., Foto: Payworks)

Payworks sammelt 14,5 Millionen Dollar ein

Das Münchner Fintech-Startup Payworks sichert sich 14,5 Millionen Dollar Kapital. Zu den Investoren der Series-B-Runde gehören CommerzVentures und Visa.

Neben den hochkarätigen Neuinvestoren beteiligen sich auch die bisherigen Kapitalgeber Speedinvest und Finparx an der Finanzierungsrunde. Zusammen mit einer erfolgreichen Series-A-Runde von 4,5 Millionen im Jahr 2016 konnte Payworks bisher insgesamt 19 Millionen US-Dollar einsammeln. Das junge Unternehmen entwickelt und betreibt eine Infrastruktur für die sichere Abwicklung von Zahlungen. Dabei bietet es eine Technologie, um Kassensysteme zu modernisieren und befindet sich damit im Wettbewerb mit den amtierenden Schwergewichten der Payment-Industrie. Die Plattform Pulse bietet das Startup gegen eine Lizenzgebühr stationären und mobilen Verkaufsstellen an.

Payworks plant Ausbau von Forschung und Entwicklung

Die Münchner möchten das neue Kapital in weiteres internationales Wachstum investieren. Die Entwickler-Teams in München, New York, London und Barcelona sollen dazu aufgestockt werden. CEO Christian Deger sagt:

„Dank der zusätzlichen Mittel sind wir gut aufgestellt, um unsere Technologie und unser Produkt weiterzuentwickeln und damit die Nachfrage von führenden Zahlungsdienstleistern zu bedienen, die ihre Lösungen modernisieren wollen.“

Payworks wurde 2012 von Christian Deger, David Bellem, Johannes Lechner und Simon Eumes gegründet und geführt.  Anfang 2017 verließen Lechner und Eumes dann das Management-Team und übernahmen Führungspositionen in Entwicklung und Produktmanagment. Laut Gründerszene sind alle vier Gründer noch Gesellschafter und halten jeweils zwischen 2,3 und 9,3 Prozent am Unternehmen.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Kaia Health

News

 

Kaia Health sammelt 9 Millionen Euro ein

Das Münchner Gesundheits-Startup Kaia Health sichert sich ein Investment in Höhe von 9 Millionen Euro. Mit dem Geld soll die US-Expansion beschleunigt…

wealthpilot Risikokapital preomics VRdirect

News

 

Preomics sammelt 3,3 Millionen Euro ein

Mit einem Investment von über drei Millionen Euro schließt Preomics seine Serie-A-Finanzierungsrunde erfolgreich ab. Als Investoren konnte das BioM-Startup — neben einigen Business…

NavVis

News

 

NavVis sammelt über 35 Millionen Dollar ein

Die NavVis GmbH aus München hat im Rahmen einer Finanzierungsrunde 35,5 Millionen US-Dollar an Kapital eingeworben. Der Anbieter von 3D-Indoor-Digitalisierung möchte das…

FinTecSystems

News

 

FinTecSystems sammelt 4,5 Millionen Euro ein

FinTecSystems, Spezialist für digitale Bonitätsprüfungen und Banking-API-Anbieter, hat seine Series-B-Finanzierungsrunde mit einem Transaktionsvolumen von 4,5 Millionen Euro abgeschlossen. Die Runde wird angeführt…

FINEWAY Geschäftsführer Feigelbinder und Bohl

News

 

FINEWAY sammelt 7 Millionen Euro ein

Erfolgreiche Series A-Finanzierungsrunde für FINEWAY: Das Münchner Travel-Tech-Startup konnte insgesamt sieben Millionen Euro einsammeln. Das frische Kapital will es nutzen, um seinen…

CloudEO

News

 

CloudEO sammelt 2,4 Millionen Euro ein

Frisches Kapital für CloudEO: Das Münchner Geodaten-Startup kann insgesamt 2,4 Millionen Euro  von mehreren Investoren einsammeln. Das Investment soll laut Gründerszene  vor…

payworks gruender

News

 

Payworks sammelt 4,5 Millionen Dollar ein

Der Rubel rollt bei Payworks: Das Münchner Startup hat eine Series A Finanzierungsrunde in Höhe von 4,5 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Das Kapital…

Die eGym Gründer

Investor

 

eGym aus München sammelt 45 Millionen Dollar ein

In der deutschen Startup-Szene gibt es eine Finanzierungsrunde in neuen Dimensionen: Das Münchener Startup eGym hat bekanntgegeben, dass es eine Serie-C-Finanzierung von…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Payworks sammelt 14,5 Millionen Dollar ein - Munich Startup