High-Tech Gründerfonds investiert in Rapid Control Engineering Startup Inecosys
© Inecosys

High-Tech Gründerfonds investiert in Rapid Control Engineering Startup Inecosys

Mit einem Seed-Investment beteiligt sich der High-Tech Gründerfonds (HTGF)  an der Inecosys GmbH. Das Münchner Startup unterstützt seine Kunden bei der Umsetzung von Embedded-Projekten durch die Rapid Series Development Plattform (RSD). 

Frisches Kapital für Inecosys: Der HTGF investiert in das Startup und will damit vor allem die Entwicklung des RSD Prozesses und der darunter liegenden Embedded-Hardware vorantreiben. Mit dieser neuen Plattform sollen zu den bestehenden Kunden zusätzliche Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Produktion, dem Energie- und dem Baumaschinensektor angesprochen werden.

Die Inecosys GmbH unterstützt ihre Kunden bei der Umsetzung von Embedded-Projekten durch die RSD Plattform. Forschungs- und Vorentwicklungsergebnisse werden in einem durchgängigen und agilen Prozess auf Rapid Control Prototyping Systemen generiert und anschließend auf die Anforderungen des finalen Serienprodukts übertragen. Dadurch erzielen die Kunden eine deutlich beschleunigte Marktreife bei gleichzeitig reduzierten Gesamtentwicklungskosten.

Zeit- und Kostenvorteile im Fokus

„Unsere Kunden entwickeln sehr aufwändige und kostenintensive Geräte und Systeme in kleinen Stückzahlen und haben hohe Anforderungen an die darunter liegenden Regel- und Steuereinheiten. Oftmals allerdings ohne ausreichend eigene Entwicklungsressourcen dafür zur Verfügung zu haben“,

so Thomas Zimmer, einer der Geschäftsführer der Inecosys.

„Wir unterstützen unsere Kunden mit unseren Tools und unserem Prozess bei der Entwicklung von Embedded Komponenten und vollständigen Systemen“,

so Zimmer weiter. Ziel ist es, das Knowhow aus dem Bereich der Forschung und Vorentwicklung schnell und einfach in die Serienentwicklung zu übertragen, und somit dem Kunden die genannten Zeit- und Kostenvorteile zu bieten.

Gregor Haidl, Investment Manager des HTGF, fügt hinzu:

„Die Fähigkeiten und die Professionalität des Teams in Verbindung mit einer guten Produktidee sowie positiven Referenzen aus bisherigen Kundenprojekten haben uns überzeugt. Die durchgängige Rapid Series Development Plattform der Inecosys GmbH liefert einen wichtigen Grundstein, um in Zukunft die zum Teil noch sehr manuelle Steuergeräteentwicklung zu automatisieren.“

 

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close