Investment in Ernährungs-Startup Foodpunk
Foodpunk-Gründerin Marina Lommel (Foto: Mitya Kolomiyets)

Investment in Ernährungs-Startup Foodpunk

Foodpunk hat eine Finanzierungsrunde in ungenannter Höhe abgeschlossen.  Mit dem Kapital treibt das Münchner Startup die Entwicklung seiner Ernährungsapp und eigener Backmischungen voran.

Die Schweizer Dotcom Ventures Holding und ein privater Investor schießen eine unbekannte Summe ins Münchner Startup Foodpunk. Die Investoren beteiligen sich außerdem als strategische Partner am Unternehmen.

Nach eigenen Angaben ist das Unternehmen bereits seit 2015 profitabel. Gründerin Marina Lommel sagt:

„Wir haben Anfang des Jahres 2018 die idealen Partner gefunden und konnten die Details des Deals in aller Ruhe besprechen, da wir nicht akut auf Kapital angewiesen waren. Wichtig sind mir strategische Partner, die ein hohes Commitment haben und das Potential erkennen.“

Ernährungsberater und Low-Carb-Brot

Mit der Investition wird nun die Entwicklung einer Ernährungsapp vorangetrieben. Lommel sagt:

„Die Neuentwicklung wird für unsere Kunden viele positive Überraschungen bieten. Wir werden der Ernährungsberater in der Hosentasche und machen Ernährungsberatung endlich wieder cool und effektiv.“

Sebastian Schneider, Managing Partner der Dotcom Ventures Holding, sagt:

 „Die Idee von Foodpunk und das Team haben uns vom ersten Treffen an begeistert. Wir sehen große Chancen auf dem internationalen Markt und werden die Internationalisierung daher im nächsten Jahr mit großer Kraft angehen. Auch unser Know-how im Bereich blockchain und artificial intelligence passt perfekt zum Bedarf des jungen Unternehmens.“

Das Unternehmen entwickelt parallel eigene Lebensmittel und vertreibt seit diesem Jahr kohlenhydratreduzierte Backmischungen für Brote und süße Backwaren.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close