© bedneyimages / freepik

Mit dem Wavelab öffnet ein Gründungszentrum für Kreative

Die Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) startet ein neues Innovationslabor und Gründungszentrum für Experimente und Unternehmungen an der Schnittstelle von Music, Arts & Media mit neuen Technologien. Den Auftakt zu regelmäßigen Veranstaltungen des Wavelab machen am 20. und 21. November 2020 die „Wave Innovation Days“.

Das Wavelab richtet sich an interessierte Studierende und AbsolventInnen aus den Bereichen Musik, Kunst, Darstellende Künste, Film und Media sowie neue Technologien. Ziel ist es, Unternehmensgründungen im Kunst-, Kultur- und Entertainment-Bereich, die sich die Entwicklungen in der Digitalisierung zunutze machen, anzuregen und durch Workshops, Coaching und Mentoring zu begleiten. Im Fokus stehen dabei vor allem Technologien wie Virtual und Augmented Reality, Machine Learning und künstliche Intelligenz (KI), Data Sciences und Internet of Things (IoT).

Den Auftakt zu regelmäßigen Veranstaltungen machen am 20. und 21. November 2020 die „Wave Innovation Days“. Sie widmen sich der Frage „Wie schaffen wir es, das Liveerlebnis eines Konzertes in den Digitalen Raum zu verlegen?“ und bieten an anderthalb Tagen ein entsprechendes Workshop-Programm an. Dabei hilft ein Pool aus erfahrenen Startup-Coaches durch den Prozess der Ideenentwicklung und Pitchvorbereitung.

Sechsmonatiges Inkubator-Programm im Wavelab

Ab 2021 startet dann ein sechsmonatiges Inkubator-Programm, in dem Startups mit Büroplätzen, Coaching und Zugang zum Investoren- und Experten-Netzwerk des Wavelab unterstützt werden. Zudem werden für Studierende von künstlerischen bzw. kreativen Studienbereichen sowie für Interessierte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft offene, kooperative Veranstaltungen sowie Vernetzungsformate zu Technologieunternehmen, Kultur- und Kreativinstitutionen sowie Unternehmen angeboten.

Bernd Redmann, Präsident der HMTM, erklärt:

„Schon heute bietet das Institut für Kulturmanagement und Medien an unserer Hochschule als einzige deutsche Kunsthochschule einen Kulturmanagement-Studiengang mit Schwerpunkt Cultural Entrepreneurship. Eine Reihe erfolgreicher Startups sind bereits aus diesem Studiengang hervorgegangen. Die HMTM möchte diesen Weg nun konsequent fortsetzen und mit dem Wavelab der Hub für Cultural Entrepreneurship werden.“

Und Maurice Lausberg, Leiter des Instituts für Kulturmanagement und Medien an der HMTM und Initiator des Wavelab, ergänzt:

„Mit dem Wavelab entsteht ein deutschlandweit führendes Modellprojekt für die Initiierung und Begleitung von Unternehmensgründungen im Bereich Music, Arts & Media und Technologie in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Wir sind überzeugt, dass der Einsatz neuer Technologien in Kunst, Kultur und Entertainment ein großes Potential für kreative, innovative und disruptive Geschäftsideen birgt, die unser Leben vielfältiger, spannender und schöner machen.“

Maximilian Feigl

Maximilian Feigl berichtet seit 2013 über das Digital Business. Schwerpunkt des studierten Politikwissenschaftlers sind die Verknüpfung von On- und Offline-Kanälen in Marketing und Handel sowie der Wandel am Point of Sales und die Digitalisierung des Einzelhandels. Nun freut er sich auf die Münchner Startup-Szene mit ihren kreativen Köpfen.

Ähnliche Artikel

Paulaner Salvator-Preis

News

 

Paulaner Salvator-Preis: Kreative Ideen gesucht!

Der diesjährige Paulaner Salvator-Preis steht unter dem Motto „Taditioneu“. Startups, Organisationen, Social Businesses oder Privatpersonen können ihre Ideen bis zum 31. Juli…

ActInSpace

News

 

Innovationswettbewerb ActInSpace sucht kreative Köpfe

Der Innovationswettbewerb ActInSpace (AIS), der von der französischen Raumfahrtorganisation CNES initiiert wird, findet dieses Jahr zum ersten Mal auch in  München statt.…

TECHFEST 2017

News

 

Techfest Munich 2018: 15 Plätze für Kreative zu vergeben

More than a Hackathon – mit diesem Versprechen lockt das Techfest auch in diesem Jahr wieder vom 14. bis 17. Juni 2018…

InsurTech Versicherungsbranche

News

 

Versicherungsbranche öffnet sich für Zusammenarbeit mit Startups

Der Digitale Wandel ist längst in der Versicherungsbranche angekommen und bietet Unternehmen im Bereich der „Insurance Technology“ (InsurTech) völlig neue Möglichkeiten. Hier…

Mindspace

News

 

Mindspace öffnet seine Türen am Viktualienmarkt

Coworking in bester Lage – Mindspace öffnet seine Türen am Viktualienmarkt. Auf 1.600 m² Fläche, die sich über zwei Etagen erstrecken, bietet…

ABC Venture Gates

Accelerator/Incubator

 

ABC Venture Gates öffnet seine Türen in München

Nach drei erfolgreichen Startup-Programmen in Ljubljana und der gelungenen Expansion ins Silicon Valley hat sich die ABC Accelerator Group dazu entschlossen, noch…

monkey

News

 

monkey öffnet die Haustür ohne Schlüssel

Ein Beitrag von deutsche-startups.de Im Startup-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im…

BMW lockt kreative Köpfe in die „Startup Garage“

News

 

BMW lockt kreative Köpfe in die „Startup Garage“

Der Münchner Automobilhersteller hat die „BMW Startup Garage“ ins Leben gerufen. Mit schlanken sowie effizienten Prozessen sollen in Zukunft schnelle Kooperationsprojekte ermöglicht…