Das Wisefood-Gründerteam
Foto: Wisefood

Münchner Foodtech-Startups, die man kennen sollte

Unsere Ernährung verändert sich, sie soll gesünder und im Idealfall nachhaltiger und umweltverträglicher werden. Darauf setzen auch diese Münchner Foodtech-Startups.

Yfood
Yfood: Das 2017 von Ben Kremer und Noël Bollmann gegründete Foodtech-Startup Yfood will mit seinen Ready-to-go-Drinks KundInnen einen vollwertigen Mahlzeit-Ersatz anbieten. Die ‚Meal Replacement Drinks‘ von Yfood sollen ganz auf die Generation Y zugeschnitten sein, die immer weniger Zeit und ein tendenziell niedrigeres Einkommen hätten, sich aber gleichzeitig immer gesünder ernähren wollten, so die beiden Gründer in einem Interview mit Munich Startup. Dieser Ansatz überzeugte auch InvestorInnen: Nach einem erfolgreichen Deal bei ‚Die Höhle der Löwen‘ stieg Frank Thelen 2018 als Investor ein. In einer Series-A-Runde 2019 konnte das Münchner Startup 4,2 Millionen Euro einsammeln, bei einer Series-B im Frühjahr 2020 flossen weitere 15 Millionen Euro. Laut Munich Startup Insights hat Yfood aktuell eine Firmenbewertung von 60 bis 90 Millionen Euro. Wer die Yfood-Drinks einmal selbst probieren möchte, kann unter anderem zwischen den Sorten Smooth Vanilla, Classic Choco, Crazy Coconut oder Cold Brew Coffee wählen. (Foto: Yfood)
Regina Bruckschlögl

Nach eigenen Startup-Erfahrungen blickt sie als Redakteurin von Munich Startup nun aus einer anderen Perspektive auf die Münchner Startup-Szene – und entdeckt dabei jeden Tag, wie vielfältig das Münchner Ökosystem ist. Startup Stories, die erzählt werden wollen!

Ähnliche Artikel

Vegan

Startups

 

Go vegan – Münchner Startups mit veganen Produkten

Vegane Alternativen zu Fisch, Fleisch, Ei oder auch Schokolade lassen sich nicht nur immer mehr in Supermärkten finden, sondern beschäftigen auch diese…

Münchner Food-Startups, die Ihr im Handel findet

Startups

 

Münchner Food-Startups, die Ihr im Handel findet

Startups, die greifbar sind, weil sie im Supermarkt-Regal stehen – wir haben sechs junge Münchner Unternehmen für Euch zusammengestellt, deren Produkte Ihr…

Bauwirtschaft

Startups

 

Münchner Startups aus der Bauwirtschaft

Beim Thema Digitalisierung ist in der Bauwirtschaft nach wie vor viel Luft nach oben. Aber diese Münchner Startups wollen mit unterschiedlichsten Lösungen…

7 Münchner Female Founders, die man kennen sollte

News

 

7 Münchner Female Founders, die man kennen sollte

In München haben laut dem Female Founders Monitor 165 von 1510 Startups eine Frau im Gründungsteam, das sind lediglich 10,9 Prozent. Bundesweit…

Fünf Münchner Foodtech-Startups mit großem Potenzial

Podcast

 

Fünf Münchner Foodtech-Startups mit großem Potenzial

Im 15. Munich Startup Podcast sprechen wir über Foodtech und stellen Euch fünf Startups vor. Außerdem geht es um Einhörner und den…

Health-Startups

Podcast

 

Sechs Münchner Health-Startups, die man kennen sollte

Im 13. Munich Startup Podcast stellen wir Euch sechs Münchner Health-Startups vor. Außerdem sprechen wir über IDnow und die aktuelle Finanzierung. Dazu…

7 Münchner Mobility-Startups, die man kennen sollte

Good to know

 

7 Münchner Mobility-Startups, die man kennen sollte

München ist um ein Unicorn reicher: Lilium knackt mit einem neuen Investment die eine Milliarden-Dollar-Bewertung. Welche Mobility-Startups aus der bayerischen Landeshauptstadt man…

5 Phasen

News

 

Startup-Wachstum: 5 Phasen, die jeder kennen sollte

5 Phasen, die jedem Gründer ein Begriff sein sollten: Wer ein Startup gründet, hat meist einen Fahrplan im Kopf. Einen guten Überblick…