Die Yfood-Gründer Ben Kremer (links) und Noël Bollmann. (rechts).
© Yfood

Yfood erhält 15 Millionen Euro in Series B

Das Food-Tech-Startup Yfood sichert sich eine weitere Millionenfinanzierung: Mit ihrer Series-B-Finanzierungsrunde sammeln die Münchner insgesamt 15 Millionen Euro ein. Lead Investor ist der Venture-Capital-Fund Felix Capital aus London. Neben den Alt-Investoren Five Seasons Ventures und New Ground Ventures tritt zudem das neuseeländische Lebensmittelunternehmen Fonterra als Geldgeber auf.

Das 2017 von Ben Kremer und Noël Bollmann gegründete Startup Yfood produziert „Complete Food“ in Form von Trinkmahlzeiten, Riegel und Pulver. Bei einem Auftritt in der Gründershow ‚Die Höhle der Löwen‘ im Jahr 2018 konnte das Startup Frank Thelen von einem Investment in Höhe von 200.000 Euro überzeugen. Letztes Jahr stiegen dann unter anderem der französische Konzern Five Seasons Ventures sowie der VC New Ground Ventures aus den USA mit einem Investment von 4,2 Millionen Euro bei den Münchnern ein. Yfood vertreibt seine Produkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zudem erfolgte vor Kurzem der Launch eines Online-Shops in Großbritannien. Laut eigenen Angaben bedient das Startup über 200.000 Online-Kunden und ist an über 13.000 Verkaufsstellen im Handel verfügbar.

Der britische Venture-Capital-Investor Felix Capital wurde durch Investments in Startups wie Deliveroo, Farfetch und Dott bekannt. Emilie Spire, Associate bei Felix Capital, sagt:

„Das enorme Wachstum von Yfood ist beeindruckend und zeigt, dass das Startup ein modernes Ernährungskonzept zur Massenmarkttauglichkeit führen konnte, indem es die komplexen Bedürfnisse moderner Konsumenten verstanden hat.“

Die Gründer Ben Kremer und Noël Bollmann sagen über die neu gewonnen Partner:

„Besonders Felix Capital als Lead Investor ist für uns ein Gewinn. Schon in anfänglichen Gesprächen wurde klar, dass wir dieselbe Zukunftsvision teilen.“

Geplante Weiterentwicklung von Yfood

Mit den Mitteln der Series B plant das Jungunternehmen, die weitere Internationalisierung voran zu treiben. Ziel ist es, in sieben europäische Schlüsselmärkte — darunter Großbritannien — aktiv zu werden. Zudem will Yfood mit der Expertise des Lebensmittelkonzerns Fonterra verstärkt in Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten investieren. Bisher agierte der Konzern als Zulieferer für Yfood.

Die Molkerei aus Neuseeland gilt als einer der größten Lebensmittelkonzerne der Welt und spielt mit Nestlé und Danone in einer Liga. In der deutschen Startup-Landschaft ist sie zudem kein Unbekannter: 2018 investierte sie in den Sporternährungs-Spezialisten Foodspring. Ein Jahr später verkaufte Fonterra seine Mehrheitsanteile an Foodspring an den Mars-Konzern.

Maximilian Feigl

Maximilian Feigl berichtet seit 2013 über das Digital Business. Schwerpunkt des studierten Politikwissenschaftlers sind die Verknüpfung von On- und Offline-Kanälen in Marketing und Handel sowie der Wandel am Point of Sales und die Digitalisierung des Einzelhandels. Nun freut er sich auf die Münchner Startup-Szene mit ihren kreativen Köpfen.

Ähnliche Artikel

Kumovis GründerInnen

News

 

Kumovis erhält 3,6 Millionen Euro in Series-A

Das Münchner Medtech-Startup Kumovis hat seine Series-A-Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen und 3,6 Millionen Euro eingesammelt. Zu den Investoren zählen neben dem High-Tech Gründerfonds…

Idee

Finanzierung

 

Idee schließt Series-A-Finanzierung mit 5,4 Millionen Euro

Das Münchner Startup Idee, das auf den Austausch digitaler Identitäten spezialisiert ist, kann den Abschluss seiner Series-A-Finanzierungsrunde in Höhe von rund 5,4…

holidu-erhalt-series-c-finanzierung

Investment

 

Holidu erhält 40 Millionen Euro in Series-C-Finanzierung

Das Münchner Startup Holidu sichert sich 40 Millionen Euro in einer Series-C-Finanzierungsrunde. Erst vergangene Woche hatte mit Proglove ein anderes Münchner Startup…

e-bot7 gründer series-a-finanzierung

Investment

 

E-Bot7: KI-Startup erhält 5,5 Millionen Euro in Series-A-Finanzierung

Das Münchner KI-Startup E-Bot7 schließt eine erfolgreiche Series-A-Finanzierung in Höhe von 5,5 Millionen Euro ab. Lead-Investor ist der russische Risikokapitalgeber RTP Global.…

Gründer von Yfood Trinkmahlzeiten

News

 

4,2 Millionen Euro Investment für Yfood

In einer neuen Finanzierungsrunde konnte das Münchner Startup Yfood ein Investment von 4,2 Millionen Euro holen. Unter den Geldgebern befinden sich unter…

Personio Gründer

News

 

Personio erhält 10,5 Millionen Euro in Series A Finanzierungsrunde

Das Münchner Startup Personio hat eine erfolgreiche Series A Finanzierungsrunde in Höhe von 10,5 Millionen Euro abgeschlossen. Als neuer Investor kommt der…

Personio

News

 

PERSONIO erhält 2,1 Millionen Euro Seed-Investment

Das bislang komplett selbstfinanzierte Münchner Startup PERSONIO sammelt in seiner ersten Finanzierungsrunde gleich eine ordentliche Summe ein: Über zwei Millionen Euro investieren…

Holidu_Gründer

News

 

Münchner Startup Holidu erhält 5 Millionen Euro Investment

Holidu, die Suchmaschine für Ferienwohnungen, hat kürzlich erfolgreich eine Series A Finanzierungsrunde abgeschlossen. Das Münchner Startup konnte sich ein Investment in Höhe…