BioEntrepreneur Boot Camp 2017: Jetzt bewerben!

BioEntrepreneur Boot Camp 2017: Jetzt bewerben!

Das BioEntrepreneur Boot Camp ist ein vierwöchiges Intensivprogramm für (angehende) Gründerteams aus dem Bereich Life Science. Ihr arbeitet während dieser Zeit intensiv an der detaillierten Ausarbeitung Eures Geschäftskonzepts und validiert im Rahmen von Experteninterviews die Umsetzbarkeit Eures Vorhabens. Wöchentliche, zweitägige on-site Workshops wechseln sich mit off-site Expertengesprächen ab.

In den on-site Workshops, welche auf Deutsch oder Englisch stattfinden, arbeitet Ihr gemeinsam mit Experten an Themen wie: Business Model Design, Firmenaufbau, Business Development, Schutz des geistigen Eigentums, Produktentwicklung, Zulassung, Erstattung, Öffentliche Fördermittel & Gründerwettbewerbe, Finanzierungsmöglichkeiten durch Wagniskapital, Unternehmensbewertung und Investor Relations.

Zudem lernt Ihr, wie Ihr aussagekräftige Experteninterviews zur Validierung Eurer Geschäftsidee durchführt. In wöchentlich stattfindenden „Peer-to-Peer Sessions“ erhaltet Ihr Feedback zum Fortschritt Eures Business Konzepts. Erfahrene Biotech-Gründer und Fachexperten geben in Vorträgen und Diskussionsrunden wertvollen Input. Im abschließenden Pitch-Training lernt Ihr, Eure Unternehmenspräsentation in englischer Sprache überzeugend zu strukturieren und zu präsentieren.

Auf dem Weg in die „Welt des Biotech-Business“

Off-site führt Ihr wöchentlich selbständig Gespräche mit Experten, potentiellen Kunden und anderen Stakeholdern Eurer zukünftigen Firma, um Euer Business-Konzept zu validieren und Euren Produktentwicklungsplan zu vervollständigen. Die jeweils gewonnenen Erkenntnisse arbeitet Ihr in Euer Geschäftskonzept ein, präsentiert diese wöchentlich und erhaltet Feedback dazu. BioM ist Euch bei der Kontaktaufnahme mit den entsprechenden Experten behilflich und bietet Euch zudem Gelegenheiten zum Networking: Ihr seid zu Gast bei der BioEntrepreneuer Lounge und lernt Mitglieder des BioM Mentor Circle kennen.

Am letzten Tag des Boot Camps, dem Acceleration Day, tragt Ihr Euer erarbeitetes Business-Konzept Vertretern der Biotech Community vor und werdet mit einer Farewell Party in die „Welt des Biotech-Business“ verabschiedet.

Termine

On-site Workshops: 3., 4., 5., 11., 12., 18., 19., 24., 26. Mai 2017
Acceleration Day: 29. Mai 2017

Zielgruppe

Absolventen, Doktoranden, Naturwissenschaftler, Ärzte, Ingenieure, Berufstätige aus dem Bereich Life Science, die sich für einen Zeitraum von vier Wochen zu einer intensiven Arbeit an ihrem Business Konzept verpflichten können.

Teilnahmebedingungen und Bewerbungsverfahren

Euer Team ist in Bayern ansässig, besteht aus mindestens 2-3 Personen und arbeitet an einer durch Patente schützbaren Produktidee im Bereich Life Science. Mindestens 2 Personen aus Eurem Team verpflichten sich, ganztägig an den on-site Workshops und Abendveranstaltungen verbindlich teilzunehmen und sich an off-site Tagen für die Durchführung der Experten-Interviews und der Weiterentwicklung des Geschäftskonzepts Zeit zu nehmen. Aus den eingehenden Bewerbungen wird BioM geeignete Teams auswählen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Teilnahmegebühr: € 200 Euro pro Person
Bewerbung: Bei Interesse fordert Ihr per Email den Bewerbungsbogen bei Angelika Leppert, leppert@bio-m.org an und sendet diesen ausgefüllt zurück.

Bewerbungsschluss: 4. April 2017

Bei Fragen könnt Ihr Euch an Angelika Leppert wenden: Tel. 089 89 96 79 – 33, leppert@bio-m.org

Weitere Infos findet Ihr hier.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.