Millioneninvestment für DSGVO-Startup Usercentrics
Das Gründerteam von Usercentrics Vinzent Ellissen, Lisa Gradow und Mischa Rürup (v.l., Foto: Raimar von Wienskowski)

Millioneninvestment für DSGVO-Startup Usercentrics

Das Münchner Startup Usercentrics hat sich in einer aktuellen Finanzierungsrunde eine Wachstumsinvestition in Millionenhöhe gesichert. Die Lead-Investoren sind Cavalry Ventures und Reimann Investors. Es beteiligen sich außerdem mehrere Business Angels.

Usercentrics ist nach eigenen Angaben deutscher Marktführer im Bereich der Consent Management Plattformen (CMPs). Unternehmen können mithilfe der Plattform die Zustimmung von Nutzern zur Verwendung von datensammelnden Webtechnologien wie Cookies oder Pixeln einholen, verwalten und dokumentieren. Das Thema ist besonders vor dem Hintergrund der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und der geplanten E-Privacy-Verordnung interessant. Die Software richtet sich vor allem an große werbungtreibende Unternehmen, Publisher und Agenturen.

DSGVO als „Chance für ein besseres Internet“

Details zur genauen Höhe des Millioneninvestments sind nicht bekannt. Das Geld stammt von den Investoren Cavalry Ventures und Reimann Investors sowie den Business Angels Kai Seefeldt (Productsup), Axel Täubert (Google/DoubleClick) und Jens Lapinski (Angel Invest Ventures). Mischa Rürup, Gründer und CEO von Usercentrics, sagt:

„Personenbezogene Daten werden künftig nur noch mit der Einwilligung des Nutzers etwas wert sein. Deshalb unterstützt die Usercentrics GmbH Unternehmen dabei, die Erhebung und Verarbeitung von Nutzerdaten in Einklang mit der neuen Gesetzeslage und den gestärkten Nutzerrechten zu bringen. Wir freuen uns daher umso mehr, dass unsere Investoren die DSGVO, ebenso wie unsere Kunden, als Chance für ein besseres Internet bewerten.“

Das 2018 gegründete Unternehmen möchte mit dem neuen Kapital den Ausbau des Kerngeschäfts forcieren und die Expansion in neue Märkte, darunter europäische Länder und die USA, angehen. Im Rahmen der Wachstumsstrategie wird Usercentrics sein Experten-Team weiter ausbauen und vor allem in den Bereichen IT, Legal, Vertrieb und Marketing neue Mitarbeiter einstellen.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close