© Deloitte

Wachstum trifft Innovation: Jetzt beim Technology Fast 50 Award 2019 bewerben

Deloitte sucht beim Technology Fast 50 Award 2019 das am schnellsten wachsende Unternehmen der Tech-Branche. Einige Münchner Startups wurden bei diesem Wettbewerb bereits ausgezeichnet. Damit das auch so bleibt, können sich Tech-Startups (darunter bitte viele Münchner) beim Technology Fast 50 Award bis 30. Juni bewerben.

Der Technology Fast 50 Award 2019 kürt das am schnellsten wachsende Unternehmen der Tech-Branche. In den vergangenen Jahren wurden Unternehmen wie Celonis, Ryte oder die Global Savings Group ausgezeichnet.

„Wir suchen Unternehmer, die innovative Ideen mit Tech-Know-how zum Leben erwecken und so den Wirtschaftsstandort Deutschland mitgestalten und zukunftsfähig machen“,

sagt Andreas Gentner, Partner und Leiter Technology, Media & Telecommunications EMEA bei Deloitte. Die Consultingfirma will Unternehmen auszeichnen, die es geschafft haben, Geschäftsideen in hohes Umsatzwachstum zu verwandeln. Darüber hinaus winkt eine weitere Auszeichnung bei den „Challenge Awards“, erklärt Gentner weiter:

„Zusätzlich wollen wir mit den Challenge Awards das Thema Innovation noch stärker in den Fokus stellen und Potenzialträgern die Möglichkeit geben, ihre Ideen auf den Weg zu bringen“,

Die Challenge Awards ersetzen die früheren anderen Kategorien des Wettbewerbs. Hier können sich Startups und Scale-ups bewerben, die innovative Tech- und Digitallösungen in einem oder mehreren von insgesamt fünf Innovationsfeldern anbieten.

Was Startups für den Technology Fast 50 Award mitbringen müssen

Der Technology Fast 50 Award richtet sich an Tech-Unternehmen mit herausragendem Wachstum. Die Bewerber sollten aus den Bereichen Hardware, Software, Kommunikation, Media & Entertainment, Healthcare & Life Sciences, FinTech oder Environmental Technology kommen. Bewertet werden die Unternehmen am durchschnittlichen prozentualen Umsatzwachstum der letzten vier Geschäftsjahre. Gleichzeitig müssen die Teilnehmer folgende Kriterien erfüllen: 

  • Eine selbst entwickelte Technologie als Basis für die Umsatzerlöse. Und: Ein erheblicher Anteil der Erlöse fließt zurück in Forschung und Entwicklung. 
  • Die Umsatzerlöse betragen für das Wirtschaftsjahr 2015 mindestens 50.000 und für das Jahr 2018 mindestens 1.000.000 Euro.
  • Das Unternehmen besteht seit mindestens vier Jahren. 
  • Der Firmensitz ist Deutschland.

Zukunftsgestalter gesucht: die Challenge Awards

Die Challenge Awards will Startups und Scale-ups auszeichnen, die Tech-Lösungen für Herausforderungen in fünf verschiedenen Kategorien entwickeln: Mobility, Finance, Health, Work und Smart Cities. Die Innovationen sollen Antworten geben auf Fragen wie diese hier: Wie können wir mit Technik eine lebenswerte Zukunft gestalten? Wie werden wir schnell, bequem und nachhaltig von A nach B kommen? Wie kümmern wir uns künftig um unsere Finanzen? Wie hilft uns Technik dabei, gesund zu bleiben? Wie verändert der Einsatz von künstlicher Intelligenz unsere Arbeitswelt? Wie kann die Stadt der Zukunft aussehen? 

Bewerber können Konzepte für eine oder mehrere Kategorien einreichen. Außerdem können sich Startups sowohl für den Technology Fast 50 Award als auch für die Challenge Awards bewerben. Eine Jury prüft die Einreichungen und kürt die besten Konzepte. Die Preisverleihung findet am 7. November im Museum für Hamburgische Geschichte in Hamburg statt.  Nun heißt es also ran an die Tasten: Bis zum 30. Juni können sich Tech-Unternehmen für den Fast 50 und die Challenge Awards bewerben.

Weitere Informationen zur Bewerbung.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen