Foto: Buro Millennial / Pexels

„Start with Business Modelling“ gibt frische Einblicke

Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) hilft Startups mit dem Seminar „Start with Business Modelling“ dabei, ihr Geschäftsmodell zu prüfen. Denn in diesem Seminar erarbeiten BWL-Studierende anhand des Business Model Canvas strategische Schwerpunkte und Handlungsempfehlungen für reale Startup-Ideen. Die Bewerbungsfrist läuft bis 23. März.

Mit Hilfe von erfahrenen MentorInnen des Entrepreneurship Centers der LMU, dem Institute for Innovation Management (IIM) und aus der Fakultät für Betriebswirtschaft entwickeln die Studierenden etwa drei Monate einen Business Model Canvas zu einem realen Gründungsvorhaben. Ein wenig Geduld gehört also dazu.

Im Rahmen der Arbeit werden Value Proposition, Customer Segments oder Revenue Streams untersucht. Als Resultat erhalten GründerInnen konkrete Handlungsempfehlungen, und zwar kostenfrei.

Wer kann sich bei „Start with Business Modelling“ bewerben?

Eine Teilnahme am „Start with Business Modelling“-Prozess empfiehlt sich für äußerst unterschiedliche Ausgangspositionen. Spannend ist es beispielsweise für Startups, die vor Finanzierungsgesprächen mit potenziellen Investoren stehen. Oder aber für Jungunternehmen, die einen anderen Blickwinkel auf ihre bestehende Geschäftsmodell oder auf neue Produktideen erhalten wollten. Geeignet ist eine Bewerbung also für Unternehmen, die folgendes suchen:

  • Neue Ideen für ein Gründungsvorhaben oder für bestehende Unternehmen
  • Eine Ausarbeitung von Handlungsempfehlungen zur konkreten Umsetzung
  • Eine Vertiefung bestimmter Handlungsfelder des Business Models (wie zum Beispiel neue Kundensegmente, Finanzierung)
  • Zugang zu aktuellem Wissen und Studien
  • Aufbau und Ausbau des persönlichen Netzwerks

Außerdem gewünscht ist der Austausch der GründerInnen mit dem Team zu den Projektzielen in einem Vorgespräch. Die Pitches und die Übergabe des finalen Business Model Canvas und der Pitch Decks sind für den Juli 2020 angesetzt.


Hier können sich Startups bis zum 23. März um 16 Uhr bewerben.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen