Foto: Scalable Capital

Scalable Capital startet Neo-Broker in Frankreich und Spanien

Scalable Capital ist seit dieser Woche mit seinem Neo-Broker auch in Frankreich und Spanien aktiv. In wenigen Wochen sollen Italien und Österreich folgen.

Mit dem Neo-Broker des Münchner Fintechs können KundInnen für 99 Cent pro Transaktion oder mit einer monatlichen Flatrate von 2,99 Euro über 6.000 Aktien, mehr als 1.600 ETFs, 2.200 Fonds sowie Kryptowährungen handeln.

„Wir wollen allen ermöglichen, zum Investor oder zur Investorin zu werden – und das europaweit“,

sagt Erik Podzuweit, Co-Gründer und CEO von Scalable Capital.

„Altersvorsorge und Sparen geht alle an. Der Bedarf nach einer günstigen und einfachen Art des Vermögensaufbaus reicht quer durch Europa. In beiden Märkten sehen wir einen großen Wunsch nach Anlagealternativen zum Sparbuch. Diesem Bedarf kommen wir mit unserem Broker- und Krypto-Angebot nach.”

Für seine Expansion hat Scalable Capital in den vergangenen Monaten ein internationales Team in Berlin aufgebaut. Dort arbeiten bereits mehr als 30 MitarbeiterInnen aus den jeweiligen Zielmärkten.

Das Münchner Fintech wurde 2014 von Erik Podzuweit, Florian Prucker, Adam French und Stefan Mittnik gegründet. Vor dem Start seines Neo-Brokers war Scalable Capital vor allem in der automatisierten Geldanlage mit ETFs aktiv. Aktuell bietet das Unternehmen seinen KundInnen den Handel mit Finanzmarktprodukten, Sparpläne und auch festverzinsliche Anlageformen an.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Scalable Capital verwaltet zwei Milliarden Euro Raiffeisen Bankengruppe Neo-Broker

News

 

Scalable Capital expandiert in Österreich

Scalable Capital bringt seinen Neobroker und sein Krypto-Angebot auf den österreichischen Markt. KundInnen können darüber in Aktien, ETFs, Fonds, Derivate und Kryptowährungen…

Scalable Capital verwaltet zwei Milliarden Euro Raiffeisen Bankengruppe Neo-Broker

News

 

Scalable Capital übernimmt JustETF

Scalable Capital erweitert sein Informationsangebot und erwirbt JustETF, ein Special-Interest-Portal rund um börsengehandelte Indexfonds (ETFs) und Geldanlage. Der Kaufpreis wurde nicht bekanntgegeben.

Scalable Capital Martin Krebs

Serie-D-Finanzierungsrunde

 

50 Millionen Euro für Scalable Capital

Der digitale Vermögensverwalter Scalable Capital kann in einer Serie-D-Finanzierungsrunde 50 Millionen Euro einsammeln. Mit dem Geld soll das Wachstum in der Vermögensverwaltung…

Scalable Capital verwaltet zwei Milliarden Euro Raiffeisen Bankengruppe Neo-Broker

News

 

Neo-Broker: Scalable Capital startet Broker-Flatrate

Das Fintech Scalable Capital kannte man bisher vor allem als Robo-Advisor, die das Geld ihrer Kunden automatisiert in ETFs anlegen. Nun haben…

Das Gründerteam von Scalable Capital: Florian Prucker, Erik Podzuweit und Prof. Dr. Stefan Mittnik (v.l., Foto: Scalable Capital)

News

 

Wem gehört Scalable Capital?

Wie sieht eigentlich der Cap Table des Münchner Robo-Advisors Scalable Capital aus? Der Fintech-Blog Finanz-Szene.de hat ins Handelsregister geblickt und einige interessante…

Das Gründerteam von Scalable Capital: Florian Prucker, Erik Podzuweit und Prof. Dr. Stefan Mittnik (v.l., Foto: Scalable Capital)

News

 

Scalable Capital expandiert in die Schweiz

Das Münchner Fintech-Unternehmen Scalable Capital wagt den Schritt in die Schweiz. Nach Deutschland, Österreich und Großbritannien ist dies der vierte Markt für…

Das Gründerteam von Scalable Capital: Florian Prucker, Erik Podzuweit und Prof. Dr. Stefan Mittnik (v.l., Foto: Scalable Capital)

News

 

ING-DiBa kooperiert mit Scalable Capital

ING-DiBa und das Münchner FinTech-Startup Scalable Capital verkünden eine Partnerschaft. Kunden der Direktbank steht nun die Online-Vermögensverwaltung der Münchner zur Verfügung. Nach…

Scalable Capital Upstart 25

News

 

Scalable Capital startet in Österreich

Seit Februar dieses Jahres ist der digitale Vermögensverwalter Scalable Capital aus München auf dem deutschen Markt aktiv. Nach weniger als einem halben…