CASHWALK 2017: „Lohnenswert für jedes Startup“
© Harry Stahl

CASHWALK 2017: „Lohnenswert für jedes Startup“

Amadeo Gaigl vom Startup Bohème nannte das Event „das Highlight der Startup Szene in München – keine Ablenkung, tolle Gespräche und lohnenswert für jedes Startup“. Beim CASHWALK am 7. März 2017 hatten insgesamt 50 Teams drei Minuten Zeit, um ein Problem, die Lösung und ihr Produkt vorzustellen.

Bereits zum dritten Mal haben der German Accelerator und das LMU Entrepreneurship Center, unterstützt von ihrem Partner Invest in Bavaria, zu dem exklusiven Pitchevent fünfzig Teams mit brillanten Ideen und 85 führende Investoren eingeladen. Die Themen waren weitgefächert und boten spannende Inspiration für Lakestar, Coparion, Speedinvest, Cherry Ventures und Co.

In den Wochen zuvor sichtete das CASHWALK Team, unter anderem Andy Goldstein (Direktor LMU EC), Natalie Kho und Florian Rickert (Startup Manager LMU EC), knapp 200 Bewerbungen und wählte die Gründungen mit den vielversprechendsten Geschäftsmodellen aus. Den CASHWALK durften am Ende nur die besten Teams betreten.

Passende Investoren gesucht

Die Startups haben bereits validierte Produkte und Dienstleistungen entwickelt, zahlreiche Pilotkunden an Land gezogen und suchten bei CASHWALK nun den passenden Investor für die Skalierung. Für die Seed- oder Series-A-Finanzierung benötigen die Gründer oftmals sechs- bis siebenstellige Investmentbeträge.

Die Expertenjury, unter anderem Rainer Maerkle (Holtzbrinck Ventures), Kristin Müller (High-Tech Gründerfonds), Thomas Meneder (ii invest) und Rolf Christof Dienst (Wellington Partners), stellte kritische und herausfordernde Fragen und evaluierte die Pitches. Bei der Prämierung gewannen die sechs besten Teams professionelle Coachings mit der Jury und den Investoren des LMU EC Förderkreises.

Die Gewinner sind:

Blik | ProGlove | nativy | Crashtest Security | AIMO | Smart Reporting

Am Ende des Tages nahmen die Gründer aber nicht nur Visitenkarten mit nach Hause, sondern auch viele wertvolle Gespräche, nachhaltige Tipps und einen Einblick in die Welt der nationalen und internationalen Investmentszene.

Fotocredit: Harry Stahl

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.