Münchner Webwoche gestartet
© Münchner Webwoche 2015

Münchner Webwoche gestartet

Die Münchner Webwoche vernetzt die digitalen Gestalter der Metropolregion und stärkt den Technik- und Internetstandort München. Noch bis zum 21. Juni 2015 finden die zahlreichen Veranstaltungen rund um das Thema digitale Wirtschaft an verschiedenen Standorten in München statt.

Isarnetz und die zahlreichen Partner wollen den Münchnern mit einer Messe der besonderen Art zeigen, wie Münchens digitalen Gestalter die Zukunft des Internetstandortes formen. Rund 80 Events von über 50 Veranstaltern sind im zentralen Veranstaltungskalender unter www.muenchner-webwoche.de eingetragen, die Kreative, Gründer und etablierte Großunternehmen vernetzen.

Abendempfang der Münchner Webwoche im Alten Rathaus

Der Abendempfang der Münchner Webwoche am Mittwoch, 17. Juni, wird ermöglicht vom Referat für Arbeit und Wirtschaft der Stadt München, und ist der zentrale Treffpunkt für alle digitalen Gestalter. Neben verschiedenen Vorträgen und der Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen, wird dort der Isarnetz-Blog Award verliehen.

Die Münchner Webwoche wird maßgeblich unterstützt vom Referat für Arbeit und Wirtschaft der Stadt München sowie der IHK für München und Oberbayern.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.