Europäischer Gesundheitskongress: Jetzt für den IHK Startup Slam bewerben!
© WISO/Wolf

Europäischer Gesundheitskongress: Jetzt für den IHK Startup Slam bewerben!

Ihr bietet mit Eurem Startup innovative Produkte oder digitale Lösungen im Gesundheitswesen an? Ihr habt die passende Lösung, um das Gesundheitswesen maßgeblich zu verbessern? Euer Produkt bzw. Eure Dienstleistung ist innovativ, hat ein stimmiges Gesamtkonzept und besteht idealerweise einen ersten Patiententest? Dann bewerbt Euch jetzt für den IHK Startup Slam beim Europäischen Gesundheitskongress München 2018!  ‎

Der Europäische Gesundheitskongress München steht ganz im Zeichen der Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft in den Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz  — mit Fokus auf einem europäischen Gedankenaustausch. Am 25. und 26. Oktober 2018 werden über 1.100 Entscheider und Gestalter des Gesundheitswesens erwartet — Teilnehmer aus Krankenhaus, Rehabilitation, Sozialversicherung, aus ambulanter Gesundheitsversorgung, Pflege und Politik. Der persönliche Dialog auf dem Kongress bietet Teilnehmern eine optimale Gelegenheit zum Aufbau tragfähiger persönlicher Netzwerke — und Startups zum Kontakt mit potenziellen Kunden, Kooperationspartnern und Investoren.

Der diesjährige Kongress steht unter dem Motto „Aufbruch im Gesundheitswesen!“. In 33 hochkarätig besetzten Kongress-Sessions diskutieren 150 Referenten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Estland und den Niederlanden über die digitale Revolution und andere zukunftsrelevante Fragen der Gesundheitspolitik.

Im Rahmen des Slams können sich ausgewählte junge Unternehmen präsentieren, mit möglichen Kunden ins Gespräch kommen und ein direktes Feedback auf das Produkt oder die Dienstleistung erhalten.

Was habt Ihr als Startup davon?

Jedes von insgesamt sieben ausgewählten Startups erhält eine kostenfreie Ausstellungsmöglichkeit innerhalb der IHK-Startup-Expo und kann sich während beider Kongresstage den Teilnehmern präsentieren. Hier habt Ihr die Gelegenheit, mit gut 1.000 Experten aus dem Gesundheitsbereich ins Gespräch zu kommen.

Am 2. Tag des Kongresses stellt sich jedes Unternehmen in einer kurzen Vorstellung in zwei Minuten vor. Wenn Ihr das Publikum überzeugt, habt Ihr die Möglichkeit, ein Mentoring durch einen erfahrenen Experten zu gewinnen, in dessen Rahmen Euch Tipps und Tricks an die Hand gegeben werden, wie man mit seiner Idee beim Kunden landet oder auch eine Krankenversicherung überzeugt. Außerdem steht ein Bericht im IHK-Wirtschaftsmagazin (Auflage: 108.000 Expl.) sowie im IHK-Newsletter in Aussicht.

Interesse? — Dann jetzt bewerben!

Um Euch beim Europäischen Gesundheitskongress München vorzustellen, schickt bis zum 15. September 2018 eine kurze, aussagekräftige und formlose Bewerbung inkl. Beschreibung Eures Produkts/Dienstleistung/Konzepts per E-Mail an startup@muenchen.ihk.de und verratet uns, warum Ihr beim Gesundheitskongress dabei sein müsst!

Die Organisatoren des Europäischen Gesundheitskongresses München 2018 wählen gemeinsam mit der IHK für München und Oberbayern in einem internen Gremium sieben Startups aus, welche die größte Relevanz für die Zielgruppe haben.

Folgende Kriterien spielen dabei u.a. eine Rolle:

  • Das Startup / Jungunternehmen sollte höchstens 5 Jahre alt sein
  • Idee / Originalität
  • Nutzen / Mehrwert für die Gesundheitsbranche

Weitere Informationen zum Europäischen Gesundheitskongress

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close