Lade Veranstaltungen
Workshop zur Antragstellung für den „EIC Accelerator Pilot“
 

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Workshop zur Antragstellung für den „EIC Accelerator Pilot“

Workshop zur Antragstellung für den „EIC Accelerator Pilot“ – EU-Förderinstrument für innovative KMU

Sie entwickeln in Ihrem KMU gerade hochinnovative Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen und benötigen finanzielle Unterstützung für die letzten Entwicklungsschritte zur Kommerzialisierung? Dann ist der EIC Accelerator das richtige EU-Förderprogramm für Sie. In diesem Workshop erhalten Sie viele hilfreiche Tipps, damit ein Antrag für den EIC Accelerator gelingt. Der Workshop wird von der Bayerischen Forschungsallianz, Partner im Enterprise Europe Network (EEN), organisiert.

Mit dem „EIC Accelerator Pilot“ im Rahmen des „European Innovation Council“ unterstützt die EU gezielt innovative europäische Unternehmen, die radikal neue, bahnbrechende Produkte, Dienstleistungen, Prozesse und Geschäftsmodelle vermarkten wollen. Sie sollen neue Märkte mit großem Wachstumspotenzial in Europa und darüber hinaus eröffnen. Das Instrument bietet einzelnen Firmen eine Mischfinanzierung an. So können Sie nicht nur Zuwendungen von bis zu 2,5 Mio. EUR beantragen, sondern auch Beteiligungskapital in Höhe von bis zu 15 Mio. EUR. Diese finanzielle Unterstützung seitens der EU ist für KMU insbesondere in der Scale-up-Phase interessant.

Die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR), als Partner im Enterprise Europe Network (EEN), dem größten Beratungsnetzwerk für KMU in Europa, organisiert diesen kostenlosen Workshop für Antragsteller.

Hier findet Ihr mehr Informationen zu der Veranstaltung.

Details

Beginn:
26. August : 9:00 Uhr
Ende:
27. August : 12:00 Uhr
Veranstaltung-Tags: