Blickfeld-Gründer Florian Petit beim Pitch (© BMVI)

Blickfeld überzeugt Bundesverkehrsministerium

Das Münchner Sensor-Startup Blickfeld überzeugt beim ‚BMVI Startup Pitch‘ und holt den ersten Preis für seine innovative Geschäftsidee rund um Mobilität 4.0. Das Startup will autonomen Fahrzeugen mit seinen Sensoren zum Sehen bringen.

Im Juli hatte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer beim dritten ‚BMVI Startup Pitch‘ innovative Geschäftsideen rund um Mobilität 4.0 ausgezeichnet. Blickfeld machte den ersten Platz und setzte sich dabei gegen die anderen 20 pitchenden Startups durch. Gründer Florian Petit überzeugte mit seinem Pitch die hochkarätige Jury im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Förderung für Blickfelds Abbiege-Assistenten

Das Münchner Startup will seinen massenmarkttauglichen LiDAR-Sensor künftig unter anderem für autonomes Fahren einsetzen. Der von Blickfeld entwickelte Sensor liefert hochauflösende, dreidimensionale Umgebungsdaten und basiert auf handelsüblichen Komponenten. Diese sind jedoch kombiniert mit einer patentierten Silizium-Struktur, die mit einem Laserstrahl die Umgebung scannt. Die Förderung von 10.000 Euro durch das BMVI will das Sensor-Startup dafür einsetzen, ihren „Abbiege-Assistenten“ weiterzuentwickeln. Denn je weniger „tote Winkel“ es im Straßenverkehr gibt, desto sicherer ist es für alle Verkehrsteilnehmer.

Im Rahmen des Förderprogramms mFUND fördert das BMVI seit 2016 Forschungs- und Entwicklungsprojekte rund um digitale datenbasierte Anwendungen für die Mobilität der Zukunft. Neben der finanziellen Förderung unterstützt der mFUND mit verschiedenen Veranstaltungsformaten die Vernetzung zwischen Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Forschung. Gefördert wurden darüber beispielsweise auch schon TerraLoupe oder accu:rate.

Weitere Preisträger des ‚BMVI Startup Pitch‘ sind Carrypicker aus Hamburg, das Frachtdisposition rentabler machen will, und vialytics aus Baden-Württemberg, die Zustandsdaten von Straßen effizient übertragen kann.

Helen Duran

Als Redakteurin ist die Wirtschaftsgeografin Helen Duran seit April 2015 für Euch in der hiesigen Gründerszene unterwegs. Sie ist neugierig auf Eure spannenden Startup-Geschichten!

Ähnliche Artikel

Goodly Innovations Investoren

Investment

 

Goodly Innovations überzeugt Investoren

Das Münchner Startup Goodly Innovations überzeugt BayBG und Bayern Kapital als Investoren und sammelt in seiner Series-A-Finanzierungsrunde eine siebenstellige Summe ein. Goodly…

start me up

Auszeichnung

 

Sensor-Startup Blickfeld gewinnt bei „Start me up“

Das Sensor-Startup Blickfeld setzt sich beim „Start me up!“-Gründerwettbewerb gegen 1.200 andere Teilnehmer durch. Der LiDAR-Vorreiter gewinnt den mit 100.000 Euro dotierten…

Deutscher Innovationspreis Verleihung 2019

News

 

Celonis und Blickfeld gewinnen Deutschen Innovationspreis 2019

Die beiden Münchner Startups Celonis und Blickfeld gewinnen den Deutschen Innovationspreis 2019 in den Kategorien Mittelstand und Startup. In der dritten Preiskategorie…

VEGDOG

News

 

VEGDOG überzeugt bei „Die Höhle der Löwen“

Veganes Hundefutter überzeugt Löwen! Oder zumindest eine Löwin: Dagmar Wöhrl unterbreitete bei „Die Höhle der Löwen“ VEGDOG ein Angebot.  Das Münchner Startup…

blickfeld team gewinnt bei weconomy

News

 

Sensor-Startup Blickfeld im Porträt: „Ein regelrechter Hype“

Das 2016 gegründete Münchner Startup Blickfeld baut LiDAR-Sensoren, beispielsweise für autonomes Fahren oder IoT-Anwendungen. Die Seedfinanzierung brachte bereits ein 10 Millionen-Investment. Was…

Blickfeld Seed-Finanzierung

News

 

Blickfeld erweitert Seed-Finanzierung auf 10 Millionen Dollar

Das Münchner Startup Blickfeld erweitert seine Seed-Finanzierung auf 10 Millionen US-Dollar. Der Anbieter für LiDAR-Sensoren konnte dabei die bestehenden Investoren Fluxunit –…

Blickfeld Gründer

News

 

Blickfeld sichert sich 3,6 Millionen Euro Funding

Das Münchner Startup Blickfeld konnte  eine Seed-Finanzierung in Höhe von 3,6 Millionen Euro mit den Partnern Fluxunit – OSRAM Ventures, High-Tech Gründerfonds,…

3Bears Höhle der Löwen

News

 

3Bears überzeugt Löwen

Porridge ist — vor allem auf der britischen Insel — sicherlich nichts Neues, erfreut sich aber auch hierzulande zunehmender Beliebtheit. Eine Entwicklung,…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen