© BayStartUP

MBPW: Startups können sich jetzt für Phase 2 bewerben!

Startups können sich ab sofort wieder mit ihren Geschäftskonzepten beim Münchner Businessplan Wettbewerb von Baystartup anmelden. Bis 26. März 2019 haben sie Zeit, einen 20-seitigen Businessplan einzureichen.

Neben einem kurzen Executive Summary und der Beschreibung des Geschäftsmodells sollte der Fokus dabei auf dessen Marktpotenzial, Marketing und Vertrieb liegen. Alle Teams erhalten von einer ehrenamtlichen Expertenjury umfangreiches schriftliches Feedback zu ihren Ideen und Businessplänen. Die Jury setzt sich aus Kapitalgebern, Unternehmern und Kennern der Gründerszene zusammen, so Baystartup. Top-Teams winkt in Phase 2 die Chance auf Siegerprämien in Höhe von 9.000 Euro.

Phase 2: Quereinsteiger sind stets willkommen!

Startups, die in der ersten Wettbewerbsphase nicht teilgenommen haben, jetzt aber ihre Chance nutzen wollen, können ihr Glück noch als Quereinsteiger versuchen.

Alle wichtigen Informationen für Teilnehmer — darunter auch einige Tipps und Hilfestellungen zur Businessplan-Erstellung — sind auf der Webseite von Baystartup abrufbar.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen