Climate Action — neues SEA-Programm

Die Social Entrepreneurship Akademie (SEA) bietet dieses Jahr das Zertifikatsprogramm Gesellschaftliche Innovationen mit dem Schwerpunkt „Climate Action“ an. Interessierte können sich bis 1. September bewerben.

Im Wintersemester wird sich das Zertifikatsprogramm Gesellschaftliche Innovationen der SEA mit dem Thema Klimawandel befassen. Das interdisziplinäre, studien- und berufsbegleitende Programm vermittelt Kernkompetenzen zur Bewältigung der gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. 

Climate Action: Unternehmerisch aktiv gegen den Klimawandel

Dabei soll der Fokus auf „Climate Action“ helfen, unternehmerisch gegen den Klimawandel aktiv zu werden. Während des Programms lernen die insgesamt 20 Teilnehmenden, eigene soziale Innovationen auf die Beine zu stellen, diese nachhaltig zu finanzieren und kreativ Probleme zu lösen. Das Zertifikatsprogramm SEA:certificate ist in zwei Semester unterteilt. Die Teilnahme kostet 2.500 Euro. Es gibt jedoch diverse Stipendien.

Eine Bewerbung ist bis 1. September hier möglich.

Helen Duran

Als Redakteurin ist die Wirtschaftsgeografin Helen Duran seit 2015 für Euch in der hiesigen Gründerszene unterwegs. Sie ist neugierig auf Eure spannenden Startup-Geschichten!

Ähnliche Artikel

Kickstart International

News

 

Neues Programm: German Accelerator startet ‚Kickstart International‘

German Accelerator startet ein neues Programm. Mit ‚Kickstart International‘ sollen deutsche Startups auf dem Weg zur Internationalisierung unterstützt werden. Das virtuelle Programm…

Respond

News

 

Neues Accelerator-Programm Respond: Jetzt bewerben!

Die BMW Foundation Herbert Quandt hat gemeinsam mit der UnternehmerTUM das neue Accelerator-Programm Respond ins Leben gerufen. Das Programm soll GründerInnen unterstützen,…

Mittelstand

News

 

Neues Coaching-Programm für Bayerns Mittelstand

Die UnternehmerTUM hat mit dem “Digital Business Lab” ein neues Coaching-Programm für den Mittelstand ins Leben gerufen. In Kooperation mit dem bayerischen…

Climate-KIC Accelerator

News

 

Climate-KIC Accelerator unterstützt Cleantech-Startups

Der Climate-KIC Accelerator  befindet sich aktuell wieder in einer neuen Förderrunde: Wer skalierbare und technologisch vielversprechende Geschäftsideen mit hoher Klimarelevanz hat, kann…

Ridetronic Climate-KIC Accelerators

News

 

Ridetronic wird Mitglied des Climate-KIC Accelerators

Das Münchener Startup Ridetronic hat es in das Accelerator-Programm „Climate-KIC“ des Europäischen Institutes für Innovation und Technologie geschafft. Neben dem EXIST-Gründerstipendium sichert…

Climate KIC Accelerator

Accelerator/Incubator

 

Climate KIC Accelerator beschleunigt CleanTech-Startups

Deutschlands größter CleanTech-Accelerator: Die Bewerbung für den Summer Batch des Climate KIC Accelerators ist noch bis 6. Februar möglich. In drei halbjährigen…

Climate KIC Accelerator

Accelerator/Incubator

 

Climate KIC Accelerator: Cleantech-Ideen gesucht

Bis zum 31. Juli können sich Jungunternehmen mit einer Geschäftsidee aus dem Cleantech-Bereich wieder für den Climate KIC Accelerator, Deutschlands größtes Frühphasen-Förderprogramm…

Countdown für Climate-KIC Accelerator: Chance für Cleantech Startups

Accelerator/Incubator

 

Countdown für Climate-KIC Accelerator: Chance für Cleantech Startups

Du hast eine Geschäftsidee für nachhaltige, ressourcensparende Technologien? Du willst wissen, wie Du diese in ein lohnenswertes Business umwandelst? Bis 16. August…