UPCONIC
Eintrag zuletzt aktualisiert am 27. November 2023

UPCONIC überbrückt die Lücke zwischen Convenience, nachhaltiger Mode und modernem Stil, indem es kleine Designerlabels, die Wert auf Nachhaltigkeit und Fairness legen, mit ihrer Zielgruppe zusammen bringt.

Der MVP besteht aus einer B2C-Plattform, aber unser Ziel ist es, darüber hinaus zu entwickeln, indem wir einen Ort schaffen, an dem die nachhaltige Modeindustrie zusammenkommen kann: Wir geben dem Kunden einen Ort, um faire Designer-Mode bequem zu entdecken und einzukaufen; wir geben den Labels einen Ort, um ihr Tagesgeschäft im Blick zu haben und wirtschaftlich nachhaltig zu wachsen; und wir geben Einzelhändlern, Herstellern und Materialproduzenten einen Ort, um sich mit diesen Labels zu verbinden.

Durch die Schaffung dieses Ecosystems treibt UPCONIC die Transformation der Modeindustrie voran: Die ESG-Auswirkungen der Branche verbessern sich und Nachhaltigkeit wird nicht mehr als nachträglicher Gedanke, sondern als integraler Bestandteil der Branche betrachtet.

Show English Description

Fakten
 
Kontakt
 

1

GründerInnen

2023

Gründungsjahr

Startup-Stage

Stage

1

MitarbeiterInnen

B2C

Geschäftsmodell

Firmensitz

UPCONIC
Georgenstrasse 57
80799 München

Könnte Sie auch interessieren

Actindo

News

Actindo: Zusammenarbeit mit Aldi E-Commerce

Die Aldi E-Commerce GmbH & Co. KG (AEC), ein Joint Venture von Aldi Nord und Aldi Süd, arbeitet zukünftig mit dem Münchner…

42watt

News

Obi investiert in 42watt

Nach erfolgreicher Seed-Runde im Sommer kann sich das Münchner Climatetech-Startup 42watt über eine weitere Finanzspritze freuen. Obi Squared, der Corporate-Venture-Capital-Arm der Baumarktmarke,…

Sessions

News

Exit bei Münchner Kreativplattform Sessions

Sessions hat eine Plattform für Online-Events und anderen digitalen Content aufgebaut und auch erfolgreich eine Seed-Runde abgeschlossen. Nun veräußern die Gründer ihr…