Bewerbungsfrist verlängert: Die Fellowships vom Media Lab Bayern
© Media Lab Bayern

Bewerbungsfrist verlängert: Die Fellowships vom Media Lab Bayern

Du denkst, die Welt braucht neue Medienangebote? Neue Technologie, anderen Content, anders bezahlt, besser designt? Dann starte jetzt und bau selbst das Produkt, das die Medienwelt schon immer haben wollte! Das Media Lab Bayern fördert mit zwei neuen Programmen die Gründung von Medien-Startups. 

Obacht: Die Bewerbungsfrist wurde verlängert, Ihr könnt Euch bis 11. September bzw. 15. Oktober bewerben!

Media Lab Bayern

Media Entrepreneurship Program für Früh-Einsteiger

Wer noch kein Team oder keine konkrete Idee hat aber Lust auf Innovation, kann neben Job und Studium mit dem Media Entrepreneurship Program starten.

Im Media Entrepreneurship Program entwickelst du in vorläufigen Teams Ideen für neue Medienprodukte, die der Markt auch haben will. Nach zwei Monaten hast du idealerweise eine validierte Idee und ein paar Mitgründer gefunden, mit denen du dich auf das Media Startup Fellowship bewerben kannst.

Durchstarten mit dem Media Startup Fellowship

Wer schon weiß, dass die Welt seine Startup-Idee haben will und mit seinem Team nur darauf wartet, sie umzusetzen, kann gleich in das Media Startup Fellowship einsteigen. Dort bekommst du Mentoring, Business-Coaching, Workshops und finanzielle Unterstützung, um aus deiner Startup-Idee  ein Minimum Viable Product zu bauen.

Die Bewerbungsfrist fürs  Media Entrepreneurship Program läuft noch bis zum 11. September, die Frist für das Media Startup Fellowship wurde bis 15. Oktober verlängert.

Alle Infos gibt’s hier.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.