Förderinitiative Medizintechnik: Bis Ende Januar bewerben!

Förderinitiative Medizintechnik: Bis Ende Januar bewerben!

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie (StMWi) ruft im Rahmen der Förderinitiative Medizintechnik Bayern auf, Förderprojekte bis zum 31.01.2017, 12:00 Uhr vorzuschlagen.

Ziel der Förderinitiative ist es, Unternehmen eine Spitzenposition im Innovationswettbewerb zu sichern, um Wachstum und Beschäftigung in Bayern langfristig zu erhalten und auszubauen. Im Anwendungsgebiet der Medizintechnik kommen Schlüsseltechnologien zum Einsatz, die Antworten auf die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit bieten können.

Schwerpunkt „Digitale Gesundheitsversorgung“

Die Förderung soll Forschungs- und Entwicklungsarbeiten (FuE) auf dem Gebiet der Medizintechnik anregen und die Umsetzung der Forschungsergebnisse in neue Produkte und Verfahren beschleunigen. Zielrichtung der FuE-Vorhaben ist es,  die Kompetenz und Effizienz im Gesundheitswesen in Bayern und in Deutschland zu steigern.

Der Schwerpunkt dieser Ausschreibung liegt auf dem Themenfeld „Digitale Gesundheitsversorgung“ mit Schwerpunkt Telemedizin, eHealth und mHealth.  Alle eingereichten Projekte müssen diesem Themenfeld zuordenbar sein.

1,8 Millionen Euro stehen zur Verfügung

Die Ausschreibung richtet sich an Verbünde, die über das Potenzial verfügen, das Erforschte auch in den Verkehr bringen zu können.

Es ist beabsichtigt, bis zu sechs Verbundforschungsvorhaben über einen Zeitraum von bis zu drei Jahren zu fördern. Für die Förderung stehen für alle Vorhaben gemeinsam Fördermittel in Höhe von rund 1,8 Millionen Euro zur Verfügung.

Förderverfahren

Projektskizzen müssen über die Webseite www.fips.bayern.de erstellt werden. Um eine Projektskizze einzureichen, wendet Euch an den Projektträger unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 0268724. Dort erhaltet Ihr die Zugangskennung zur Erstanmeldung.

Hier findet Ihr alle weiteren wichtigen Infos zu den Bewerbungskriterien.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close