© Park Here

ParkHere erhält VDE-Award 2017

And the winner is: Der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik Südbayern (VDE) hat das Münchner Startup ParkHere mit dem VDE-Award 2017 ausgezeichnet. Die drei Gründer entwickelten den ersten energieautarken Parkplatzsensor, wofür sie in diesem Jahr die Auszeichnung vom VDE erhielten.

Im würdigen Rahmen des Bayerischen Hofes  wurde das Münchner Startup ParkHere   für herausragende technische-wissenschaftliche Leistungen mit dem VDE-Award 2017 ausgezeichnet.

„Dieses Jahr erhält ein junges Startup in der Kategorie Wirtschaft den VDE-Award. Es überzeugte die Jury mit einer besonders cleveren Idee. ParkHere besitzt Potential zu wirtschaftlichem Erfolg.“

mit diesen Worten bat Frau Prof. Dr.-Ing. Petra Friedrich, Vorsitzende des VDE Südbayern, Felix Harteneck, Jakob Sturm und Clemens Techmer, die drei Gründer von ParkHere, nach vorne. In ihrer Ansprache hob sie besonders den innovativen Ansatz der Technologie hervor.

VDE-Award für den ersten energieautarken Parkplatzsensor

Kernprodukt von ParkHere ist der energieautarke Parkplatzsensor. Dieser generiert durch den Druck des überfahrenden Autos die nötige Energie, um die Information via Funk weiterzuleiten. Dadurch benötigt das System weder einen Stromanschluss noch Batterien. In der Folge analysiert ein Algorithmus die erfassten Daten, so lässt sich beispielsweise der Belegungsstatus des Parkplatzes über ein Dashboard oder eine WebApp ausgeben.

Regina Bruckschlögl

Nach eigenen Startup-Erfahrungen blickt sie als Redakteurin von Munich Startup nun aus einer anderen Perspektive auf die Münchner Startup-Szene – und entdeckt dabei jeden Tag, wie vielfältig das Münchner Ökosystem ist. Startup Stories, die erzählt werden wollen!

Ähnliche Artikel

ParkHere

News

 

2,4 Millionen Euro für ParkHere

ParkHere freut sich über frisches Kapital. Das Münchner Startup schließt seine Series-A-Finanzierungsrunde erfolgreich ab. Insgesamt konnte das Team rund um CEO Felix…

ParkHere Intertraffic Award

News

 

ParkHere mit Intertraffic Innovation Award 2018 ausgezeichnet

Die Intertraffic hätte für ParkHere nicht besser beginnen können. Am 20. März nahm Felix Harteneck, Geschäftsführer des Münchner Startups, stellvertretend für das…

ParkHere erhält LEW-Innovationspreis der Lechwerke

News

 

Lechwerke zeichnen ParkHere aus

Der Augsburger Energieversorger Lechwerke zeichnet das Münchner Sensoren-Startup ParkHere mit dem LEW Sonderpreis #smarteRegion aus. Die Lechwerke ehren das Münchner Startup mit…

Electrochaea

News

 

Electrochaea erhält STEP Award

Electrochaea, eines der weltweit führenden Power-to-Gas Unternehmen, wurde am 27. November mit dem STEP Award in der Kategorie Nachhaltigkeit für seine Technologie…

Riskmethods

News

 

riskmethods erhält „Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0 Award 2017“

riskmethods, der technologische Marktführer im Bereich Supply Chain Risk Management, wurde vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ) mit dem…

parkhere

News

 

Smart parken in der Schweiz mit ParkHere

Auch Sankt Gallen erprobt nun Parksensoren im Rahmen eines Pilotprojekts zur Verkehrslenkung, gemeinsam mit dem Münchener Startup ParkHere GmbH. Damit sollen Einsatzmöglichkeiten…

ParkHere Kooperation SWM/MVG

News

 

ParkHere: Gemeinsame Sache mit den Stadtwerken und der MVG

Das Münchner Startup ParkHere GmbH, die Stadtwerke München (SWM) und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) realisieren gemeinsam einen wichtigen Schritt auf dem Weg…

Strahlende Sieger: das Celonis-Team Alexander Rinke, Bastian Nominacher (3., 4.v.l.), Julia Meier und Julian Baumann (2., 3.v.r.) mit der Jury des Presidential Entrepreneurship Awards.

News

 

Celonis erhält Presidential Entrepreneurship Award

Ein Beitrag von tum.de In nur vier Jahren haben drei Absolventen der Technischen Universität München ihr IT-Unternehmen zum Weltmarktführer gemacht. Für diese…