© Michael Giegold / SVB

TimeRide gewinnt Bayerischen Gründerpreis

Die Münchner TimeRide GmbH ist der Sieger des diesjährigen bayerischen Gründerpreises in der Kategorie Konzept. Das Unterhaltungs-Startup entwickelt und betreibt Virtual-Reality-Zeitreisen als eine ganz neue Art von Attraktionen in deutschen Innenstädten.

Geschäftsführer Jonas Rothe nahm die Auszeichnung auf der bayerischen Unternehmerkonferenz in Nürnberg in Empfang. Die Verknüpfung von moderner Technik mit haptischen Elementen ermöglicht, Geschichte auf emotionale Weise zu erfahren. Das im Herbst 2017 eröffnete erste Konzept-Ladenlokal in Köln ist bereits ein wahrer Publikumsmagnet. Marlies Mirbeth, Vertriebsvorstand der Stadtsparkasse München — Mitinitiatorin des Bayerischen Gründerpreises –, freut sich für das junge Unternehmen aus der Landeshauptstadt:

„Jonas Rothe und sein interdisziplinäres Team aus Kunsthistorikern, Kulturwissenschaftlern, IT-Entwicklern und Marketingexperten lassen mit viel Liebe zum Detail das Köln der 1910er Jahre wieder auferstehen. Diese innovative Idee begeistert nicht nur Besucher und Presse sondern hat auch uns von Anfang an überzeugt. Wir freuen uns sehr, dass die TimeRide GmbH für ihre tolle Arbeit nun mit dem Bayerischen Gründerpreis ausgezeichnet wurde.“

Historische Szenarien zum Anfassen

Die in München gegründete TimeRide GmbH setzt seit September 2017 ein neues Konzept für stadthistorische Ausstellungen mit moderner Multimediatechnik um. Das Produkt TimeRide VR nutzt aktuelle Virtual-Reality-Technik, um Kunden historische Szenarien zu präsentieren. Durch das Erleben der authentisch rekonstruierten Szenarien in einem Ladenlokal vermittelt die virtuelle Zeitreise geschichtliches Wissen auf niedrigschwellige und emotionale Art und Weise.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Das junge Startup realisiert an seinem ersten Standort Köln eine virtuelle Zeitreise in die Domstadt vor über hundert Jahren. Mittels Virtual Reality erleben Besucher von TimeRide VR das alte Cöln zur wilhelminischen Kaiserzeit hautnah.

Mehr Informationen zu TimeRide findet Ihr auf deren Website.