360 Lab Accelerator: Kapital und Hilfe bei US-Expansion
Martin Trink und Christian Vancea vom 360 Lab Accelerator (v.l., Foto: 360 Lab Accelerator)

360 Lab Accelerator: Kapital und Hilfe bei US-Expansion

Das Programm 360 Lab Accelerator sucht Startups. Teilnehmer erhalten 100.000 Euro Wachstumskapital und werden von Mentoren und Investoren unterstützt. Es winkt außerdem eine Reise nach San Francisco. Bewerbungen sind noch bis 11. November möglich.

Das Programm an den Standorten Graz und San Francisco beginnt im Januar 2019. Christian Vancea, Geschäftsführer des 360 Lab, sagt:

„Wir sehen in Europa viele Startups, die erfolgreich neue Technologien oder Geschäftsmodelle entwickeln, denen es aber an Know-how und Infrastruktur fehlt, um den internationalen Durchbruch zu schaffen. Für sie gibt es zwar unzählige Inkubator- und Accelerator-Programme, doch diese sind größtenteils nicht darauf ausgerichtet, Startups von der Markteinführung in die kapitalintensive Wachstumsphase zu begleiten.“

Bewerben können sich Technologie-Startups unter anderem aus den Bereichen Marketplace, Fintech, Blockchain, AI, Saas und e-commerce. Die Bewerbung läuft noch bis 11. November 2018. Am 12. Dezember werden im Rahmen eines Events fünf Startups ausgewählt, die im Januar 2019 das Programm in Graz starten.

Mit dem 360 Lab Accelerator nach San Francisco

Nach den ersten vier Monaten stellen die teilnehmenden Startups am Demo Day ihre Fortschritte interessierten Investoren vor. Sie haben dort die Chance auf ein Investment und einen dreimonatigen Aufenthalt im „CoLab44“ in San Francisco. Martin Trink, Head of 360 Lab Accelerator, sagt:

„Wir bieten europäischen Technologie-Startups ein strukturiertes Programm, das es ihnen innerhalb eines Jahres ermöglicht, ihr Unternehmen in Europa zu entwickeln, weitere Investoren für die internationale Expansion zu finden, in den US-Markt einzusteigen, dort den Erfolg von Europa zu wiederholen und schließlich Funding von den bekanntesten Venture-Capital-Investoren der Welt zu erhalten. Wir freuen uns auf viele innovative Bewerber aus ganz Europa, die wir bei ihren Erfolgsstories begleiten und unterstützen dürfen.“

Die Bewerbung für den 360 Lab Accelerator ist bis 11. November online möglich.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close