Martin Giese übernimmt Leitung beim Incubator Xpreneurs

Martin Giese übernimmt Leitung beim Incubator Xpreneurs

Der Investor, Negotiation Coach und Dozent Martin Giese übernimmt die Leitung des Unternehmertum-Incubators Xpreneurs. Er folgt damit Martin Heibel, der sich nach dem Aufbau des Startup-Brutkastens künftig neuen unternehmerischen Herausforderungen widmet.

Als Managing Director ist es Martin Gieses Aufgabe, Startups aus der ganzen Welt innerhalb von drei Monaten von der ersten Idee bis zum marktreifen Geschäftsmodell zu begleiten. Unterstützt wird er dabei von einem Team sowie dem Netzwerk der Unternehmertum, bestehend aus Unternehmen, Experten, Talenten und Investoren.

Lange Lehrerfahrung am CDTM

Giese bringt Erfahrung als Business Angel, Investor, selbstständiger Negotiation Coach und Geschäftsführer mit und pflegt seit 20 Jahren einen intensiven Austausch mit der Startup-Community. Seit 2000 unterrichtet er am Center for Digital Technology and Management (CDTM) der LMU und TU München, wo er 2003 sein erstes Angel-Investment (Primo Espresso) fand.

Vorgänger Heibel wird Martin Giese und dem Xpreneurs-Team in den kommenden Monaten noch begleitend zur Seite stehen, bevor er sich künftig wieder eigenen unternehmerischen Aufgaben widmet. Der neue Mann im Incubator studierte Rechtswissenschaft an der Universität Hamburg mit Stationen in Genf und Singapur und zwei Master-Abschlüsse in Harvard und dem MIT. Hauptberuflich war Giese danach über 15 Jahre lang in leitenden Positionen der Telekommunikations-Branche tätig.

„Der Erfolg spricht für sich“

Zuletzt war er fünf Jahre als Geschäftsführer für die Vodafone Kabel Deutschland Kundenbetreuung mit 1.700 Mitarbeitern zuständig. Seit über einem Jahr ist er als Mentor und Workshop-Leiter bei Xpreneurs engagiert.

Ziel von Xpreneurs ist es, aus vielversprechenden Technologie-Startups aus den Bereichen Smart City, Mobility, Industry 4.0, B2B Software & Hardware und Medical Technology nachhaltige und skalierbare Unternehmen zu machen.

Martin Giese sagt über das Programm:

„Der Erfolg der bisher von Xpreneurs unterstützten 80 Startups – darunter Twaice, Hawa Dawa oder Inveox – spricht für sich: Unser Team und das außergewöhnliche Netzwerk von Unternehmertum greifen Gründern in der frühen Phase unter die Arme und schaffen so einen entscheidenden Mehrwert. Für mich ist es unglaublich spannend dabei zu sein, wenn gute Ideen an den ersten Kundenerfahrungen reifen und sich rasant weiterentwickeln.“

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close