E-Bot7: KI-Startup erhält 5,5 Millionen Euro in Series-A-Finanzierung

Das Münchner KI-Startup E-Bot7 schließt eine erfolgreiche Series-A-Finanzierung in Höhe von 5,5 Millionen Euro ab. Lead-Investor ist der russische Risikokapitalgeber RTP Global.

Das Münchner Jungunternehmen E-Bot7 entwickelt und integriert künstliche Intelligenz (KI) und ‚Deep Learning‘ unkompliziert in bestehende Kundenservice-Systeme. Damit überzeugt E-Bot7 den russischen Wagniskapitalgeber RTP Global als Lead-Investor. Der Series-A-Finanzierung in Höhe von 5,5 Millionen Euro schließen sich auch Altinvestoren wie 42CAP, Main Incubator (der Frühphasen-Investor der Commerzbank) sowie ein Privatinvestor an. Erst im Herbst 2018 hatte das KI-Startup eine Finanzierung in Höhe von 2 Millionen Euro erhalten.

Die Gründer Fabian Beringer und Xaver Lehmann freuen sich über den neuen Lead-Investor und sagen:

„RTP hat über seine langjährige internationale Erfahrung, sein starkes Netzwerk und sein Know-how wichtige Partner ins Boot geholt, sodass E-Bot7 nun verstärkt in weitere Länder auch über Europa hinaus expandieren kann.”

Mit der Finanzspritze aus der neuen Investitionsrunde will E-Bot7 daher sein Team im Bereich Technologie und Business Development weiter aufstocken. Damit soll die KI-Lösung ausgebaut und neue Kunden dabei unterstützen werden, künstliche Intelligenz in ihren Kundenservice zu integrieren. Das Startup hat aktuell knapp 30 Stellen ausgeschrieben.

E-Bot7 will Series-A-Finanzierung für weitere Expansion nutzen

Weiter erklären die Gründer:

„Unser Ziel ist es, nicht nur die beste KI-basierte Technologie anzubieten und damit den Kundenservice zu revolutionieren, sondern es Unternehmen so einfach wie möglich zu machen, eine solche Technologie einzuführen und zu benutzen. Deshalb haben wir eine ‚Plug and Play‘-Lösung gebaut, welche von Unternehmen ohne Entwicklungsaufwand direkt eingesetzt werden kann.“

Die Lösung des Münchner Startups automatisiert Prozesse im Kundenservice. Dabei analysiert es eingehende Nachrichten, leitet sie an die richtige Abteilung weiter und unterstützt mit Antwortvorschlägen. Alex Pavlov, Partner bei RTP Global, sagt:

„Die Automatisierung des Kundenservice ist ein riesiger Markt und E-Bot7 hat erfolgreich bewiesen, dass ihre Lösung dem Kunden über mehrere Branchen hinweg erhebliche Vorteile bringt. Wir sehen ein enormes Potenzial, die Technologie weiter auszubauen und die Kundenbasis in ganz Europa zu erweitern.“

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen