Die GewinnerInnen des Münchner Digital Innovation Awards 2019.
Foto: Digicon

5. Münchner Digital Innovation Award: Jetzt noch schnell bewerben

Bereits zum fünften Mal macht sich die Digicon auf die Suche nach dem innovativsten Unternehmen mit einem zukunftsgestaltenden Konzept. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 4. November 2020.

Der 5. Münchner Digital Innovation Award ermöglicht es innovativen Unternehmen einmal mehr, ihre Innovationen vor einer Jury im Rahmen der Digicon 2020 zu präsentieren, diese von sich zu überzeugen und damit als Sieger des Awards für 2020 hervorzugehen. Die Digicon selbst wird in diesem Jahr in einer hybriden Form stattfinden – vor Ort am 19. November in München und digital als Live-Stream oder Video an Demand. So ist zumindest die aktuelle Planung.

Feature in der Digitalen Welt

Im Pitch-Wettbewerb um den Digital Innovation Award treten nominierte Firmen der beiden Kategorien KMU / Startup und Großunternehmen gegeneinander an. Der 5. Münchner Digital Innovation Award wird an die drei innovativsten Unternehmen vergeben – egal ob junges Startup, etablierter Mittelständler oder Weltkonzern. Die GewinnerInnen dürfen ihre Innovationen dem Publikum in einem kurzen Vortrag präsentieren. Zusätzlich werden die Innovationen in der Digitalen Welt vorgestellt.

Die Jury des 5. Münchner Digital Innovation Award setzt sich in diesem Jahr aus Michael Zaddach, Senior Vice President IT bei Munich Airport, Christof Schäfer, Business Operations Lead AirSense bei Airbus Defence and Space, und Jörg Ochs, CIO bei den Stadtwerke München, zusammen.

Im vergangenen Jahr konnte Deepc, ein Health AI Startup aus München, die Jury von sich überzeugen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt bewerben

Ihr wollt Euch bewerben? Dann füllt das Bewerbungsformular aus und schickt es an digicon-award@digitaleweltmagazin.de. Bewerbungsschluss ist der 04. November 2020.


Weitere Informationen