25 Immobilien-Startups pitchen auf Expo Real

25 Immobilien-Startups pitchen auf Expo Real

Das Real Estate Innovation Network (REIN) hat seine Suche nach PropTech-Startups für seine Startup-Veranstaltung auf der Expo Real abgeschlossen. In einem Pre-Pitch-Wettbewerb wurden 25 Startups ermittelt.

700 Startups aus aller Welt bewarben sich um einen der 25 Pitch-Slots auf  Europas größter Immobilienfachmesse, 300 durchliefen ein erstes Auswahlverfahren, 50 präsentierten sich dann in einem Pre-Pitch einer unabhängigen Jury. Ziel der Aktion ist es, die digitale Transformation der Immobilienbranche voranzutreiben. Claudia Boymanns, Projektleiterin der Expo Real und Mitinitiatorin von REIN, sagt:

„Die Jury war durchweg beeindruckt von der Qualität der Bewerbungen.“

Internationaler Fokus

Unter den ausgewählten Unternehmen findet sich auch das Münchner Unternehmen Toposens. Das Startup hat ein 3D-Sensorsystem auf Basis von Ultraschall entwickelt, das eine präzise Erfassung und Positionierung von Personen und Gegenständen ermöglicht. Toposens wurde erst kürzlich von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries als „IKT-Gründung des Jahres“  ausgezeichnet. Dem Netzwerk war bei seiner Auswahl jedoch auch ein internationaler Fokus wichtig:

„Die neuen Technologien und Dienstleistungsideen machen nicht halt an nationalen Grenzen“,

so Wolfgang Moderegger, Vorsitzender von REIN.

„In Handel, Konsum und Produktion oder auch in Automotiv und Media ist die Digitalisierung seit Jahren international prägend.“

Das Netzwerk, so Moderegger, wolle jetzt einen Beitrag leisten, die in weiten Teilen noch traditionelle und durchregulierte Immobilienwirtschaft für internationale Entwicklungen zu sensibilisieren.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close