Wettbewerb: „Wir retten Lebensmittel!“
Photo by Dan Gold on Unsplash

Wettbewerb: „Wir retten Lebensmittel!“

Das Bayerische Ernährungsministerium sucht junge Startups mit Ideen, wie Lebensmittelverschwendung und unnötige Verluste von der Erzeugung bis zum Konsum verringert werden können. Ihr hättet da eine Idee? Dann bewerbt Euch bis zum 17. November 2017 für den Wettbewerb „Wir retten Lebensmittel“.

Wie können aus wertvollen Reststoffen oder Nebenprodukten, die bei der Herstellung oder Verarbeitung von Lebensmitteln anfallen, neue hochwertige Produkte entstehen? Wie können Lebensmittelverluste reduziert werden? Welches junge Unternehmen hat sich damit schon beschäftigt und vielleicht dazu auch bereits ein paar kreative Vorschläge?

Mit einem Wettbewerb für junge Startups will das Bayerische Ernährungsministerium Geschäftsideen gezielt fördern, die helfen, die Lebensmittelverluste in Bayern zu verringern. Die drei besten Bewerbungen erhalten ein Gründerpaket und Unterstützung der Bündnispartner vom Bündnis „Wir retten Lebensmittel“. Dem Sieger winkt ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro.

Save the Lebensmittel: Ihr wollt mitmachen?

Dann reicht bis spätestens 17. November 2017 Eure Bewerbungsunterlagen hier ein. Teilnahmeberechtigt ist jedes Startup, das nicht vor 2016 gegründet wurde.

Weitere Informationen findet Ihr unter www.start-up-lebensmittelretter.bayern.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.