THINK.MAKE.START. geht in die dritte Runde – Bis zum 21. Februar bewerben
© UnternehmerTUM GmbH // Patrick Ranz

THINK.MAKE.START. geht in die dritte Runde – Bis zum 21. Februar bewerben

Du willst modernste Technik und aufregende neue Produkte entwickeln? Der interdisziplinäre Praxiskurs THINK.MAKE.START. im Rahmen des Tech-Talents-Programms bietet Dir hierfür das Umfeld und den Support.

50 Masterstudierende haben wieder die Chance, in interdisziplinären Teams innovative Produktideen zu entwickeln und Prototypen in der Hightech-Werkstatt der UnternehmerTUM, dem MakerSpace, umzusetzen. Auch dieses Semester tüfteln, basteln und bauen die Teilnehmer wieder zwei Wochen lang. Die Studenten experimentieren mit neuesten TU-Technologien wie Roboy oder eDVS Kameras und entwickeln Hightech-Geräte wie Oculus Rift oder AR-Drohnen weiter. Erfahrene Experten unterstützen die Teilnehmer während THINK.MAKE.START.


ThinkMakeStart

© UnternehmerTUM GmbH // Patrick Ranz


Ein gelungenes Beispiel aus dem letzten Semester ist das Projekt solemove. Die Studenten tüfteln an einer Schuhsohle für ältere Menschen. Die intelligente Einlegesohle erkennt, wenn Menschen hinfallen, und sendet daraufhin einen Notruf, damit sofortige Hilfe geleistet werden kann. Das Gerät ist unsichtbar, passt in jeden Schuh und bietet mit einem integrierten drahtlosen Ladesystem maximalen Komfort. Das Gründerteam hat sich bei THINK.MAKE.START. kennen gelernt und verbringt seitdem seine Freizeit gemeinsam, um seine Idee in die Praxis umzusetzen.

Am 12. April ab 17 Uhr sind alle eingeladen zum Demo Day, bei dem die Teams ihre Ergebnisse präsentieren; beim anschließenden Meet-up ist Gelegenheit zum Austausch und Networking.

Wann? 30. März bis 12. April 2016

Wo? Entrepreneurship Center Garching, Lichtenbergstraße 6, 85748 Garching

Weitere Informationen und Bewerbung bis zum 21. Februar