Goldene Aurora: Bester weiblicher Business Angel gesucht

Bereits zum zweiten Mal vergibt der Business Angel Netzwerk Deutschland e.V. (BAND) die Goldene Aurora an den weiblichen Business Angel des Jahres. Mögliche Kandidatinnen für diesen Preis können bis zum 31. März 2018 vorgeschlagen werden.

Wer kann nominiert werden?

Nominiert werden können alle aktiven Investorinnen mit permanentem Wohnsitz in Europa. Die Gewinnerin der Goldenen Aurora soll als Botschafterin für weibliche Business Angels in Europa auftreten, da  BAND das Ziel verfolgt, mehr Frauen zu motivieren, sich als Angel-Investoren zu engagieren.

Wer kann nominieren?

Die Investorin kann von jedem nominiert werden, sei es von einem ihrer Portfoliounternehmen oder von einem Kollegen. Die Nominierung soll folgende Fragen beantworten:

  • Wie unterstützt die Investorin Startups sowohl finanziell als auch unternehmerisch?
  • Was ist das Besondere an der Zusammenarbeit mit ihr?

Wie nominiere ich meine Kandidatin?

Nominierungen können bis zum 31. März 2018 per E-Mail an Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. eingereicht werden.

Eine Jury aus erfahrenen Angel-Investoren und namhaften Akteuren des Ökosystems in ganz Europa entscheidet über die Gewinnerin. Die Preisverleihung findet, so wie die Verleihung der „Goldenen Nase“, im Rahmen des „Deutschen Business Angels Tag 2018“ am 17. Juni in Berlin statt.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Goldene Aurora: Bester weiblicher Business Angel gesucht - Munich Startup