© IBM

appliedAI-Initiative erweitert Partner-Netzwerk

Letztes Jahr im April stellte die UnternehmerTUM ihre appliedAI-Initiative vor. Ein Jahr später ist die Initiative auf knapp 40 Partner angewachsen. IBM ist einer davon. Ziel ist es, Künstliche Intelligenz (KI) in Deutschland und in Europa mehr in die Anwendung zu bringen. 

Die appliedAI-Initiative umfasst Organisationen, Startups, Unternehmer, Entwickler, Studierende und Professoren. Die Initiative will insbesondere Unternehmen vermitteln, welches Potenzial KI hat. Das Netzwerk hilft allen Beteiligten beim Weiterentwickeln und Testen von KI-Anwendungen. Gleichzeitig unterstützt appliedAI dabei, Expertise aufzubauen und auf die Technologie zuzugreifen. Hier spielt insbesondere IBM als neuer Partner eine große Rolle.

„IBM ist einzigartig positioniert, um der appliedAI-Initiative einen echten Mehrwert zu verleihen“,

sagt Alexander Waldmann, Operational Director der appliedAI-Initiative.

„Unsere Mitglieder erhalten Zugang zu modernster IT-Infrastruktur, Workshops, Entwicklungswerkzeugen und Branchenexpertise, die das KI-Unternehmen der Zukunft überhaupt erst ermöglichen.“

Dadurch sollen insbesondere Unternehmen KI schneller einführen und ihre Prozesse intelligent digitalisieren können. Die hybride Multicloud-Umgebung des amerikanischen Konzerns unterstützt dabei, denn sie ist analysefähig und speziell für KI-Anwendungen konzipiert. Dies eignet sich insbesondere dazu, KI-basierte Lösungen zu entwickeln und zu testen. Mit den Anwendungen lässt sich beispielsweise ein Wissensgraph mit Millionen von Dokumenten in nur wenigen Stunden erstellen und verschiedene strukturierte wie unstrukturierte Daten mit einer Geschwindigkeit von Tausenden von Dokumenten pro Stunde interpretieren. Auch wurde die IBM Watson KI kürzlich für alle Cloud-Plattformen geöffnet, so dass zwischen verschiedenen Systemen nun ein Austausch möglich ist.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen