Foto: Andrius Šimkus - Unsplash

Hochsprung-Award prämiert Corona-Gewinner

Der Hochsprung-Award prämiert innovative Gründungsprojekte, die aus bayerischen Hochschulen hervorgegangen sind. Für die drei besten Einreichungen werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 6.500 Euro vergeben.

Der Hochsprung-Award sucht Gründerinnen und Gründer, die erfolgreich durch die Corona-Krise gekommen sind. Zusätzlich zu den Geldpreisen für die drei bestplatzierten Gründerteams gibt es einen Preis für den besten Pitch und einen Sonderpreis für die Hochschule, aus der die meisten Bewerbungen kommen. Die Preisverleihung findet am 9. Dezember 2021 virtuell statt.

Hochsprung-Award prämiert den erfolgreichen Umgang mit Corona

Teams, die sich für den Hochsprung-Award bewerben möchten, müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • Das Geschäftsmodell wurde schnell, kreativ und erfolgreich an das Krisen-Geschehen während der Corona-Pandemie angepasst. Als Beispiele werden neue Vertriebswege, die Digitalisierung oder die Umstellung von Prozessen genannt. Bewerber können auch neue Produkte oder Dienstleistungen entwickelt haben, die Lösungen für Herausforderungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bieten.
  • Bewerberteams müssen zumindest erste nachweisbare Schritte zur Realisierung des Gründungsprojektes getan haben. Bereits gegründete Unternehmen dürfen nicht älter als drei Jahre sein.
  • Das Gründungsprojekt wurde durch eine Lehrveranstaltung oder ein anderes Angebot einer bayerischen Hochschule inspiriert oder unterstützt – etwa durch eine Gründungsberatung, ein Entrepreneurship-Center oder eine studentische Initiative.
  • Mindestens ein Teammitglied war oder ist an einer bayerischen Hochschule immatrikuliert.

Die Teilnahme am Wettbewerb kann als Einzelperson oder im Team erfolgen. Die Jury berücksichtigt bei ihrer Bewertung drei Kriterien: Den erfolgreichen Umgang mit der Corona-Pandemie, die wirtschaftliche Tragfähigkeit sowie das Team. Außerdem geht die Performance beim Live-Pitch mit in die Bewertung ein.

Hier geht es zur Online-Bewerbung.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Hochsprung-Award

Wettbewerb

 

Hochsprung-Award 2020

Der Hochsprung Award geht in eine neue Runde. Einmal mehr sollen damit Aktivitäten und Maßnahmen, die Gründungsdynamik und Entrepreneurship-Kultur an bayerischen Hochschulen…

KfW Award Gründen KfW-Studie Gründungen

Wettbewerb

 

KfW Award Gründen prämiert Umgang mit Corona-Krise

Seit 1998 zeichnet die KfW Bankengruppe Unternehmen mit dem KfW Award Gründen aus. Die Preisgelder liegen dieses Jahr bei insgesamt 30.000 Euro.…

Strascheg Award sce Investorentag amsterdam Gründungsradar

News

 

Strascheg Award 2020 prämiert Geschäftsideen

Das Strascheg Center for Entrepreneurship zeichnet wieder Geschäftsideen aus. Studierende, ProfessorInnen, MitarbeiterInnen und Alumni der Hochschule München können sich noch bis 16.…

Die Zweitplatzierten des Hochsprung-Awards 2019

News

 

Die Gewinner des Hochsprung-Awards 2019

Die Gewinner des Hochsprung-Awards 2019 stehen fest: Unter ihnen befinden sich auch das Münchner Hightech Startup Angsa und die Hochschule München. Mit…

Logo HOCHSPRUNG-Award

Wettbewerb

 

Hochsprung-Award 2019: Jetzt bewerben

Gesucht: Gründerinnen und Gründer, die mit ihren Ideen gesellschaftliche Probleme unternehmerisch lösen. Denn auch in diesem Jahr sollen innovative Gründungsprojekte mit Impact,…

Logo HOCHSPRUNG-Award

News

 

Hochschul-Startups für Hochsprung-Award 2018 gesucht

Der Hochsprung-Award geht in eine neue Runde. Bewerbt Euch jetzt für die Ausgabe von 2018. Bis zum 23. September könnt Ihr Euch…

Strascheg Award

News

 

Strascheg Award Gewinner beim „E’ship Day“ gekürt

Der Strascheg Award ist der Ideenwettbewerb der Hochschule München und wird für innovative Geschäftsideen vergeben. Knapp 80 Geschäftsideen haben sich in drei…

Logo HOCHSPRUNG-Award

Wettbewerb

 

HOCHSPRUNG-Award 2015: Wettbewerb zur Förderung der Gründungsdynamik

HOCHSPRUNG prämiert erstmals Konzepte, welche die Gründungsdynamik und Entrepreneurship-Kultur an Hochschulen in Bayern fördern. Der HOCHSPRUNG-Award ist mit Preisgeldern in Höhe von…