Foto: Free-Photos / Pixabay

Studie: Innovation als Antrieb für KMU-Startup-Kooperationen

Wie steht es um die Zusammenarbeit zwischen KMU und Startups? Dieser Frage geht die Studie „Mittelstand meets Startup 21: Potenziale der Zusammenarbeit“ nach. Wie die Ergebnisse zeigen, ist noch Luft nach oben.

Für die Studie „Mittelstand meets Startup 21: Potenziale der Zusammenarbeit“, die bereits zum dritten Mal durchgeführt wurde, befragte das RKW Kompetenzzentrum 250 kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zum Kooperationsverhalten mit Startups. Die teilnehmenden Unternehmen sollten maximal 500 Mitarbeitende haben und länger als fünf Jahre am Markt sein. Startups wurden in der Befragung als Unternehmen definiert, die weniger als fünf Jahre am Markt aktiv sind und sich durch innovative Produkt- oder Geschäftsmodelle sowie ein hohes Wachstum auszeichnen. Im Fokus dieser Befragung standen dabei folgende Branchen: Chemie und Pharma, Informations- und Kommunikationstechnologie, Fahrzeug- und Maschinenbau.

Kleinere Unternehmen streben mehr Digitalisierung an

Die aktuelle Studie kommt zu dem Ergebnis, dass der Anteil an Unternehmen, die mit Startups kooperieren, aktuell bei 36 Prozent liegt, also bei rund einem Drittel aller Befragten. Vor allem mittelständische Unternehmen aus der Informations- und Kommunikationsbranche kooperieren überdurchschnittlich häufig mit Startups, KMU aus der Chemie- und Pharmabranche dagegen seltener. Außerdem manifestiert sich in der Umfrage, dass gute persönliche und berufliche Netzwerke sowie Kontakte zum Führungspersonal eines Startups bzw. der Unternehmen die wichtigsten Voraussetzungen für erfolgreiche Kooperationen sind.

Die befragten Unternehmen gaben auch an, dass „Innovationsentwicklung“ (66 Prozent) und „Erschließung neuer Technologien“ (57 Prozent) die Hauptmotive für eine Zusammenarbeit mit Startups sind. Und schließlich kommt die Studie zu dem Schluss, je kleiner ein Unternehmen ist, desto höher ist auch der Stellenwert der Digitalisierungsstrategie.

Kooperation für beide Seiten profitabel

Die Leiterin des Referats „Unternehmensgründung, Finanzierungs- und Förderberatung“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), Anette Rückert, kommentiert die Studie wie folgt:

„Die Ergebnisse und die Vorschläge der Studie des RKW Kompetenzzentrums „Mittelstand meets Startup“ sollten Anstoss für noch mehr mittelständische Unternehmen sein, Startup-Kooperationen als selbstverständlichen Baustein in ihre Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten einzubauen. Durch eine Kooperation profitieren beide – das Startup und das mittelständische Unternehmen.“


Wer Interesse an dem Thema hat, kann hier mehr über die Baystartup Industriekooperationen erfahren.

Regina Bruckschlögl

Nach eigenen Startup-Erfahrungen blickt sie als Redakteurin von Munich Startup nun aus einer anderen Perspektive auf die Münchner Startup-Szene – und entdeckt dabei jeden Tag, wie vielfältig das Münchner Ökosystem ist. Startup Stories, die erzählt werden wollen!

Ähnliche Artikel

Startup-Kooperationen Mittelständler suchen neue Technologien

News

 

Startup-Kooperationen: Mittelständler suchen neue Technologien

UVC Partners hat mittelständische Unternehmen zu ihren Startup-Kooperationen befragt. Die etablierten Firmen erwarten sich von den Jungunternehmen vor allem Know-how und Innovation.…

Hightech-Messen

News

 

Neue Kunden und Kooperationen: Als Startup günstig auf Hightech-Messen

Für Startups ist es wichtig, an Hightech-Messen zur Kundenakquise und zum Vereinbaren von Partnerschaften teilzunehmen. Daher fördert das bayerische Wirtschaftsministerium für innovative…

Unternehmen legen zu

News

 

Studie: Unternehmen legen bei Startup-Deals zu

Immer mehr Unternehmen investieren in Startups. Doch wie eine Studie zeigt, mangelt es hier und da noch an der richtigen Strategie, wenn…

Wachstumsfonds Bayern 2

News

 

Startup-Studie untersucht München — macht mit!

Der Global Startup Ecosystem Report untersucht Startup-Hubs  weltweit und 2018 ist erstmals auch München dabei! Das Münchner Ökosystem ist darauf angewiesen, dass…

Standort Tech-Hub

Good to know

 

Startup-Studie sieht München als Top-Standort

Vor einigen Wochen veröffentlichte PwC eine Studie zur Lage deutscher Startups. Nun legt die Beratungsgesellschaft die Ergebnisse der befragten Münchner Startups vor…

Mittelständler

News

 

Mittelständler schätzen Startup-Kooperationen

Man kennt und schätzt sich: Mittelständler scheinen keine großen Berührungsängste gegenüber Startups zu haben. Darauf deutet zumindest eine Studie hin. Die Chancen…

Startup-Jobs

News

 

Startup-Jobs: München laut Studie auf 2. Platz

Eine Studie von Joblift, einer Metasuchmaschine für Stellenanzeigen, hat die regionale Verteilung von Ausschreibungen für Startup-Jobs in Deutschland untersucht. München landet nach…

Startup-Studie zeigt ‎unerwartete Ergebnisse

News

 

Startup-Studie zeigt ‎unerwartete Ergebnisse

Das Institut YouGov befragte im Auftrag des Axa-Versicherungskonzerns kürzlich gut 1000 Menschen in Deutschland und den USA nach ihren Einstellungen zur Unternehmensgründung.…