Foto: Andreas Heddergott - LH München

Smart City: Fachkräftenachfrage steigt

Die Metasuchmaschine Joblift untersucht, wie sich das Thema Smart City entwickelt und analysiert dazu Stellenanzeigen der letzten 24 Monate. 

Das Ergebnis: Die Jobinserate mit Smart-City-Bezug nahmen um 21% auf 6.569 zu. 61% der inserierten Stellen bezogen sich auf den Energiesektor.

Die meisten freien  Stellen (15%) entdeckte das Unternehmen in der Bundeshauptstadt, gefolgt von München (12%) und Erlangen (9%). Nicht gewichtet wurde allerdings die Zahl der Einwohner und Berufstätigen in den Städten. Sprich: In Berlin werden etwa ein viertel mehr Smart-City-Fachkräfte als in München gesucht, die Einwohnerzahl ist aber rund die zweieinhalbfache.

Smart City braucht Developer

Den größten Fachkräftebedarf gibt es momentan offenbar im Bereich intelligenter Stromnetze. Fast zwei Drittel aller gefundenen vakanten Stellen befinden sich im Energiesektor, ein Anstieg um 32% innerhalb eines Jahres. Auf dem zweiten Platz mit 17% folgt Mobility.

© Joblift

Im Vergleich der Berufsfelder sind erwartungsgemäß Entwickler und Entwicklerinnen am begehrtesten. Jede zehnte Anzeige richt sich an Developer. Darauf folgen Ingenieure und Techniker (9%), Jobs in der Projektleitung (8%), Vertrieb und Business Development (je 6%).

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Dr. Bieberbach zu Smart City

News

 

Stadtwerke München rufen Smart-City-Challenge aus

Die bayerische Landeshauptstadt soll zur Smart City werden. Dafür bauen die Stadtwerke München (SWM) ein LoRa (Long Range)-Netz — primär zur Vernetzung…

Gründerinnen

News

 

Anteil der Gründerinnen steigt

Der Anteil von Frauen in Startups steigt. Weibliche Gründerteams unterscheiden sich dabei in einem entscheidenden Faktor erheblich von männlichen. Der Bundesverband Deutsche…

Gründungen

News

 

Zahl der Gründungen bricht ein, die Qualität steigt

Nur noch 557.000 Menschen haben 2017 den Sprung in die Selbständigkeit gewagt. Gleichzeitig steigt die Qualität der Gründungen deutlich, so eine Untersuchung…

Smart City

News

 

Smart City Innovationen aus München im Alltags-Test

Wie werden Europas Städte zu Smart Citys? München entwickelt im Rahmen des EU-Projekts „Smarter Together“ eigene Innovationen, von denen 2018 mehrere in…

Exits

News

 

Zahl der Startup-Exits steigt deutlich

Der globale Markt für Startup-Übernahmen floriert: Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl der Exits weltweit um 42 Prozent. Europa holt dabei gegenüber…

parkhere

News

 

Smart parken in der Schweiz mit ParkHere

Auch Sankt Gallen erprobt nun Parksensoren im Rahmen eines Pilotprojekts zur Verkehrslenkung, gemeinsam mit dem Münchener Startup ParkHere GmbH. Damit sollen Einsatzmöglichkeiten…

Smart City

News

 

Smart & The City

»Houston, wir haben ein Problem« – funkte einst Apollo 13 zur Erde – und ließ sich von der NASA in einer atemberaubenden Aktion…

Smart City oder die liebenswerte Stadt der Zukunft

News

 

Smart City oder die liebenswerte Stadt der Zukunft

Smart oder liebens- und lebenswert? Beim Forum UnternehmerTUM in der BMW Welt diskutierten 650 Vertreter aus etablierten Unternehmen, Politik, Wissenschaft und der…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen