Jetzt für EU-Award Women Innovators 2018 bewerben

Die EU-Kommission verleiht bereits zum fünften Mal den „EU Prize for Women Innovators“. Gründerinnen eines innovativen Unternehmens können sich bis 15. November bewerben.

Der EU-Award für „Women Innovators“ sucht Frauen, die sich besonders im Innovationsbereich verdient gemacht haben, ein Unternehmen (mit-)gegründet haben und eine Innovation auf den Markt gebracht haben. Denn  Frauen  sind bei der Gründung innovativer Unternehmen eher selten. Um die Öffentlichkeit für dieses Thema zu sensibilisieren und  Innovatorinnen zu ermutigen, Geschäftschancen zu nutzen und Unternehmerinnen zu werden, wurde der Award ins Leben gerufen.

Gründerinnen mehr Sichtbarkeit verschaffen

Vier Preisgelder in Höhe von 20.000 Euro bis zu 100.000 Euro werden vergeben. Der erste Preis ist mit 100.000 Euro, der zweite Preis mit 50.000 Euro und der dritte Preis mit 30.000 Euro dotiert. Der Sonderpreis „Rising Innovator Award“ in Höhe von 20.000 Euro wird an eine außergewöhnlich innovative Frau bis zum Alter von 30 Jahren vergeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Wettbewerb ist offen für Frauen in der EU (bzw. aus Ländern, die im Programm „Horizon 2020” gelistet sind) und ihr Unternehmen vor dem 1. Januar 2016 (mit)gegründet haben. Die Wettbewerber oder Unternehmen müssen eine Forschungs- und Innovationsförderung erhalten haben.

Eine Jury wird die Bewerbungen beurteilen, die Gewinner auswählen und am Internationalen Frauentag, dem 8. März 2018, verkünden.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. November 2017. Auf der Webseite gibt es weitere Informationen.