Die besten Innovations-Labore Deutschlands
© rawpixel / Unsplash

Die besten Innovations-Labore Deutschlands

Fortschritt ja, aber noch kein Unicorn — Das ist das Ergebnis einer Studie, die systematisch die digitalen Einheiten großer deutscher Konzerne und Mittelständler untersucht hat. Dafür haben die Strategieberatung Infront Consulting und das Wirtschaftsmagazin Capital die Innovation Labs, Company Builder und Acceleratoren großer Unternehmen genauer unter die Lupe genommen. Die Innovations-Labore von Lufthansa, Linde, Daimler und ProSiebenSat1 schneiden in Deutschlands dabei aktuell am besten ab.

ProSiebenSat1, SAP, VW und Linde — viele große deutsche Konzerne verfügen mittlerweile über digitale Einheiten, die den Konzernen zu nötigen Innovationsschüben verhelfen soll. Der Willen des Top-Managements, Unternehmen in der digitalen Welt prosperieren zu sehen, ist also da. Einzig herausragende neue Geschäftsmodelle zeichnen sich dabei laut der aktuellen Studie von Infront Consulting und Capital noch nicht ab. Auch bei der Entwicklung von „Unicorns“, Projekten mit einem Marktwert von einer Milliarde Dollar, haben die deutschen Unternehmen noch deutlichen Nachholbedarf.

„Im Vergleich zum letzten Jahr sind die etablierten Großunternehmen vorangekommen, aber bei Weitem noch nicht am Ziel. Die Konzerne trimmen die Labore zunehmend darauf, mehr Ergebnisse zu liefern“,

sagt Thomas Sindemann, Partner bei Infront und Leiter der Studie. Weiter meint er:

„Die Studie zeigt spannende Lösungswege sowie wiederkehrende Erfolgsmuster auf, liefert überraschende Einsichten und gibt Einblick in neue Trends.“

„DigiLabs Awards 2018“

Deutschlands beste Digital Innovation Units wurden in einem zweistufigen Evaluationsverfahren, bestehend aus Online-Befragung und persönlichen Interviews, ausgewählt. Der 2014 gegründete Lufthansa Innovation Hub ist weiterhin einer der Vorreiter und wurde nach 2017 erneut als bestes Innovation Lab (Service) mit einem „DigiLabs Awards 2018“ ausgezeichnet. Daimler, Linde und ProSiebenSat1 konnten sich die Spitzenplätze in weiteren Kategorien sichern:

Innovation Labs (Industrie):

  • Linde Digital Base Camp
  • VW Data:Lab
  • Daimler Fleetboard Innovation Hub

Innovation Labs (Service):

  • Lufthansa Innovation Hub
  • SAP Innovation Center Network
  • EnBW Innovationsmanagement

Acceleratoren:

Company Builder:

  • Daimler Lab1886
  • Viessmann Wattx
  • Sparkassen Innovation Hub

München an zweiter Stelle

Deutschlandweit gibt es über 150 Corporate Digital Innovation Units. Berlin (28 Prozent) ist dabei der wichtigste Standort, gefolgt von München (15 Prozent), der Region Rhein-Ruhr (13 Prozent), Hamburg und der Region Rhein-Main (jeweils 9 Prozent) sowie Stuttgart (5 Prozent).

Die Studie steht hier zum Download bereit.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close