Carolin Fiechter und Pedram Zolgadri © Leaf Republic

Teller-Startup Leaf Republic gibt den Löffel ab

Schlechte Nachrichten aus dem Hause Leaf Republic. Wie NGIN Food berichtet, musste das Münchner Startup Insolvenz anmelden.

Das Unternehmen hatte sich auf die Herstellung und den Vertrieb von Einwegtellern spezialisiert. Diese bestehen aus dem Laub einer asiatischen Schlingpflanze und sind in der Folge biologisch abbaubar. Die Firma war seit 2013 am Markt. Nun droht also das Aus.

„Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung“

Als Grund für die Insolvenz lässt sich dem Insolvenzregister „Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung“ entnehmen. Das Verfahren wurde bereits Anfang September eingeleitet.

Im Frühjahr dachte man noch, dass Leaf Republic auf einem guten Weg sei. In der Gründer- und Erfindershow „Das Ding des Jahres“ auf ProSieben schafften es die Founder Pedram Zolgadri und Carolin Fiechter schließlich bis ins Finale.

Bisher kein Statement – Webseite down

Jedoch hatten die Gründer gegenüber NGIN Food bereits in der Vergangenheit erwähnt, dass sich die Investorensuche schwierig gestaltete. Was letztendlich ausschlaggebend für die Insolvenz war, ist derzeit nicht klar. Weder Leaf Republic noch der zuständige Insolvenzverwalter haben sich bisher zu Wort gemeldet. Die Webseite ist mittlerweile nicht mehr bzw. derzeit nicht erreichbar.

Florian Deglmann

Der Exil-Nürnberger erforscht seit Dezember 2014 als Redakteur die Münchner Startup-Szene und freut sich immer über neue interessante Storys aus der Gründerszene.

Ähnliche Artikel

Wirecard gibt Spendit-Karte heraus

Wirecard gibt Spendit-Karte heraus

Das Münchner DAX-Fintech Wirecard gibt die SpenditCard heraus. Die Kreditkarte des HR-Startups Spendit ersetzt Mitarbeiter-Benefits wie Tankgutscheine. Die SpenditCard ist im Grunde…

News

 
Little Leaf

Alles neu macht der Brei — 7 Fragen an… Little Leaf

Alles neu macht der Brei. Zumindest bei Little Leaf. Das Münchner Startup produziert Babynahrung, die nicht nur gesund ist, sondern laut eigener…

7 Fragen

 
EIB

EIB gibt eGym 25-Millionen-Darlehen

Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt ein Darlehen in Höhe von bis zu 25 Millionen Euro an eGym. Das Münchner Erfolgsstartup möchte mit…

News

 
Foto: Expo Real

Expo Real gibt Startups ein Forum

Startups hatten auf der diesjährigen Expo Real ein eigenes Forum. Das Real Estate Innovation Network (REIN) veranstaltete auf Europas größter Immobilienmesse ein…

News

 
Finanzierung

Startup-Finanzierung: Diese Fördermöglichkeiten gibt es

Mit unzähligen Finanzierungs- und Förderinstrumenten unterstützt die öffentliche Hand Startups. Welches Programm ist für welches Startup geeignet? Wir haben die wichtigsten Informationen…

Good to know

 
Leaf Republic

Leaf Republic gewinnt den 1. VKU Innovation Pitch

Im Rahmen der Verbandstagung des Verbandes kommunaler Unternehmen  wurde die Leaf Republic GmbH Gewinner des ersten VKU Innovation Pitchs. Mehr als 1.000…

News

 
Flugzeug

Wirtschaftsminister Gabriel gibt Startschuss für INVEST 2.0

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) erweitert das Förderprogramm „INVEST – Zuschuss für Wagniskapital“. Zukünftig können Investoren unter anderem bis zu 100.000…

News

 
Logo Venturate

Venturate gibt Startschuss für „Curated Crowdfunding“

Neues Modell: Profi-Investments für private Kleinanleger Seit Juli 2015 bietet die ursprüngliche Matchmaking Plattform Venturate “Curated Crowdfunding” an. Kleinanleger haben damit die…

News

 

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Teller-Startup Leaf Republic gibt den Löffel ab - Munich Startup