Die wichtigsten Investitionen 2020

Trotz Corona konnten zahlreiche Startups aus München 2020 frisches Kapital einsammeln. Die Fotostrecke zeigt die 10 wichtigsten Investments 2020.

240 Millionen US-Dollar für Lilium: Anfang des Jahres konnte das Münchner Flugtaxi-Startup Lilium ein Investment von 240 Millionen US-Dollar verkünden. Der chinesische Internet-Konzern Tencent führte diese Finanzierungsrunde an. Im Juni folgten dann weitere 35 Millionen US-Dollar von dem schottische Investment-Management-Unternehmen Baillie Gifford. Das Münchner Startup verzeichnet damit einen Unternehmenswert von 909 Millionen Euro (Stand: Juni 2020; Quelle: Munich Startup Insights) (Foto: Lilium)