Offene Plattform für Hotels: apaleo sichert Seed-Finanzierung

Frischer Wind für die Hotellerie: Das Münchner Startup apaleo existiert erst ein knappes halbes Jahr und konnte nun eine erste Finanzierungsrunde für seine Cloud-Lösung abschließen.

Von Branchenkennern hört man schon länger, dass ein enormes Digitalisierungspotenzial in der als eher konservativ bekannten Hotellerie besteht. Der Anbieter einer offenen Hotel-Plattform apaleo stößt in diese Lücke und konnte eine Seed-Finanzierungsrunde in ungenannter Höhe abschließen. Apaleo wurde im Januar 2017 gegründet und beschäftigt  nach eigenen Angaben bereits ein 15-köpfiges Team. Das Startup entwickelt eine Cloud-Plattform für Hotels. Mithilfe einer offenen Schnittstelle soll es Betrieben ermöglicht werden, die Software unterschiedlicher Anbieter einsetzen zu können.

Eigenes Angels-Netzwerk für apaleo

Mitgründer Martin Reents erklärt, das System, das sein Unternehmen im Moment entwickelt, sei eines der bedeutendsten Technologieprojekte in der Hotelbranche seit langer Zeit. Sein Mitgründer Uli Pillau ergänzt, das Gründerteam wollte die Seed-Finanzierung eigentlich aus eigenen Mitteln stemmen. Nachdem sie aber auf ein großes Interesse auch bei ihren späteren Investoren gestoßen seien, holten sie deren finanzielle Unterstützung und Know-how an Bord. Das Startup hat nun unter dem Namen apaAngels ein eigenes  Angels-Netzwerk aufgebaut. Dieses besteht aus Freunden der Gründer, die selbst aus der Hotelleriebranche kommen.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Stabl Energy

News

 

Stabl Energy sichert sich 4,5 Millionen Euro Seed-Finanzierung

Das Münchner Batterie-Startup Stabl Energy hat eine Seed-Finanzierungsrunde mit 4,5 Millionen Euro abgeschlossen. Neben Energie 360° und UVC Partners beteiligen sich auch…

Apaleo Hotelhero

News

 

Hospitality: Apaleo übernimmt Hotelhero

Das Münchner Hospitality-Startup Apaleo hat die Berliner Bewertungs- und Empfehlungsplattform für Hotelsoftware Hotelhero übernommen. Auch das Gründerteam von Hotelhero schließt sich den…

Dominik Pietrowski, Andreas Kleofas und Dimitri Dumonet, die Gründer von Emax Digital (v.l.)

News

 

Emax digital sichert sich 1,4 Millionen Euro Seed-Finanzierung

Der High-Tech Gründerfonds (HTGF), Bayern Kapital und die Business Angels Dirk Freytag und Arndt Groth investieren 1,4 Millionen Euro im Rahmen einer…

Hotel Rezeption Apaleo

News

 

4,5 Millionen Finanzierung Euro für Apaleo

Das Münchner Startup Apaleo, Anbieter einer Cloud-Plattform für die Hotellerie, gibt den Abschluss einer Finanzierungsrunde in Höhe von 4,5 Millionen Euro bekannt.…

Cliniserve founder

News

 

Pre-Seed-Finanzierung für Cliniserve

Im Rahmen einer Pre-Seed-Finanzierung kann Cliniserve unter anderem Bayern Kapital und Plug and Play als Investoren gewinnen. Das Digital-Health-Startup entwickelt Lösungen, um…

Blackbox Solutions

News

 

Blackbox Solutions sichert sich 2 Millionen Euro Seed-Finanzierung

Das Logistik-Startup Blackbox Solutions entwickelt Tracking-Sensoren für Logistikprozesse. Die Münchner konnten damit den HTGF und Bayern Kapital von einem Investment überzeugen. Der High-Tech…

Seed-Finanzierung für KEWAZO

News

 

Seed-Finanzierung für KEWAZO

Gute Nachrichten aus dem Hause KEWAZO: Die MIG Verwaltungs AG (MIG AG) als Kapitalverwaltungsgesellschaft der MIG Fonds erweitert ihr Beteiligungsportfolio um das…

Userlane Teambild

News

 

Seed-Finanzierung für Userlane

Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) investiert unter anderem zusammen mit dem main incubator der Commerzbank in das Technologieunternehmen Userlane. Die von Userlane entwickelte…