© Airgreets

Ringier steigt bei Vermieterservice Airgreets ein

Airgreets übernimmt für Vermieter die Zwischenvermietung von Privatwohnungen. Medienberichten zufolge steigt das Schweizer Unternehmen Ringier beim Münchner Startup ein.

Wie Deutsche Startups berichtet, konnte sich Airgreets frisches Kapital sichern. Demnach investiert Ringier Digital Ventures in das Münchner Unternehmen. Der Geldgeber ist Teil des Schweizer Medienhauses Ringier und hält den Informationen zufolge nun 5,6 Prozent der Anteile am Münchner Startup.

Airgreets hat bisher über 30.000 Übernachtungen vermittelt

Das im Juli 2016 gegründete Startup Airgreets hat nach eigenen Angaben bereits mehr als 30.000 Übernachtungen verwaltet. Bisher operiert das Unternehmen in sechs deutschen Städten, Wien und Zürich und vermietet dort über 800 Privatwohnungen unter. Im vergangenen Jahr erhielt das Unternehmen von Privatinvestoren und Family Offices ein Investment in Höhe von einer Million Euro für weiteres Wachstum.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Das Management-Team von Tado. Foto: Tado

News

 

Amazon steigt bei Tado ein

Tado erhält ein Investment in Höhe von 50 Millionen US-Dollar. Die Hersteller smarter Thermostate möchten mit dem Geld weitere Angebote entwickeln. Das…

Airgreets Team Ringier

News

 

Airgreets gewinnt Preis des International Startup-Summit

Airgreets konnte sich beim International Startup-Summit gegen 17 andere Jungunternehmen durchsetzen und gewinnt eine Startup-Reise nach New York. Das Münchner Startup übernimmt…

Osram Fluxunit steigt bei kanadischem Startup ein

News

 

Osram steigt bei kanadischem Startup ein

Der Münchner Konzern Osram steigt beim kanadischen Startup Motorleaf ein. Das Investment ergänzt das Portfolio im Bereich High-End-Gewächshaustechnologie. Über seinen Venture-Arm Fluxunit…

Airgreets Team Ringier

News

 

Airgreets: Vermieterservice sichert sich eine Million Euro

Das Münchener Startup Airgreets übernimmt die Zwischenvermietung von Privatwohnungen über Airbnb. Privatinvestoren und Family Offices stellen dem Unternehmen nun eine Million Euro…

Airgreets Team Ringier

7 Fragen

 

Airbnb leicht gemacht – 7 Fragen an… Airgreets!

Schon mal daran gedacht, die eigene Wohnung via Airbnb unterzuvermieten, während man selbst im Urlaub ist? Bei den Münchner Mietpreisen gar nicht…

Resysta

News

 

Reishülsen statt Tropenholz: BayBG steigt bei Resysta ein

Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft investiert 4,5 Millionen Euro in Resysta International GmbH aus Taufkirchen bei München. Das 2010 gegründete Unternehmen entwickelt und…

Philipp Lahm wird Partner der Startup Teens

News

 

Philipp Lahm steigt bei weiterem Startup ein

Wird der Bayern-Kapitän und gebürtige Münchner der nächste Ashton Kutcher? Erst kürzlich investierte Lahm in Fanmiles. Wie das Handelsblatt berichtet, übernimmt der…

Magazino Gründerteam

News

 

Siemens steigt bei Münchner Startup Magazino ein

Siemens hat sich an dem Münchner Roboter-Startup Magazino beteiligt. Der Konzern übernimmt sowohl die Anteile des High-Tech-Gründerfonds – eine Anschubfinanzierung in Höhe…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen