© 1E9

Erste 1E9 Tech-Conference in München

Am 11. Juli findet in München erstmals die 1E9 Tech-Conference statt. In drei Locations und auf vier Bühnen diskutieren 40 Speaker darüber, wie neue disruptive Technologien die Menschheit verändern.

Die von der 1E9 Denkfabrik veranstaltete Konferenz findet am 11. Juli im Deutschen Museum, dem Isarforum sowie dem Blitz Club statt. Reguläre Tickets gibt es ab 149 Euro. Studenten zahlen 49 Euro.

Thematische Ausrichtung

Die Konferenz will sich mit der Frage beschäftigen, welche Auswirkungen Künstliche Intelligenz, Blockchain, Elektromobilität, Robotics und Co. auf unser Leben haben könnten und inwieweit sich die Welt mit der Hilfe von neuen Technologien verbessern lässt. Hierfür sollen nicht nur aktuelle Entwicklungen besprochen, sondern auch Zukunftsszenarien gezeichnet werden.

Programm der 1E9 Tech-Conference

Neben verschiedenen Diskussionsrunden und Workshops finden auch diverse Keynotes statt. Zu den Speakern gehören unter anderem Experten wie Jörg Binert vom Bundesverband Künstliche Intelligenz, Daniel Krauss von Flix Mobilty, Bulent Altan von Space X und viele mehr.

Die sechs Konferenz-Tracks

  • Making Artificial Intelligence and robots work for us
  • Creating a clean, smart and connected mobility
  • Blockchain and beyond: Towards a decentralized future
  • Privacy, openness, digital identity: New paradigms for the internet
  • New Frontiers: Extending the spheres of humanity in space and on earth
  • Ideas for a sustainable, liveable and healthy life and planet

Workshops

  • Create a joint vision for sustainable cities
  • Get hands dirty by handling state-of-the-art tools for cloud infrastructure services and machine learning
  • Dive into basic and advanced token engineering concepts and crypto analysis strategies
  • Understand tools to enhance privacy in your daily life
  • Learn how to serve your audience as a digital media brand

Das gesamte Programm der 1E9 Tech-Conference

Sandra Ohse

Sandra Ohse hat bisher als Redakteurin für eine bekannte Computer-Zeitschrift über die neuesten technischen Innovationen berichtet. Nun freut sie sich darauf, in die Welt der Startups einzutauchen, kreative Köpfe kennenzulernen und sie auf ihrem Weg redaktionell zu begleiten.

Ähnliche Artikel

Lilium

News

 

Lilium Jet meistert erste Manöver

Neues von Lilium: das Münchner Startup beendet die erste Flugtest-Phase und veröffentlicht in diesem Zusammenhang neue Aufnahmen seines vollelektrischen Jets. Das senkrechte…

Standort Tech-Hub

Good to know

 

München ist Deutschlands wichtigster Tech-Hub

München ist einer aktuellen Studie zufolge der bedeutendste Tech-Hub Deutschlands — und hat auch noch das größte Potenzial für die Zukunft. Auf…

medikura

News

 

Medikura schließt erste Finanzierungsrunde ab

Medikura verkündet gleich zwei gute Neuigkeiten: Das Health-Startup schließt seine erste Finanzierungsrunde ab und wird außerdem mit dem „Bayerischen Innovationspreis Gesundheitstelematik“ prämiert.…

Münchner Stadtansicht

News

 

Tech Mahindra eröffnet Makers Lab in München

Der indische IT-Konzern Tech Mahindra hat ein Büro mit Makers Lab in München eröffnet. Insgesamt sollen am neuen Standort rund 120 Beschäftigte…

Das Concept Car Eve von NIO. Foto: Munich Startup

News

 

„München ist die erste Location für Automotive Designer“: Darum designt Nio in München

Das chinesische Elektroauto-Startup Nio lässt seine Fahrzeuge in München entwerfen. Gegenüber der WirtschaftsWoche erklären die Verantwortlichen, was sie an der bayerischen Landeshauptstadt…

Abmahnungen Keyboard

Good to know

 

Erste Hilfe bei Abmahnungen: Einigungsstelle für Wettbewerbsstreitigkeiten

Sie erwischen manch einen eiskalt und ohne Vorwarnung: Abmahnungen. Eine ärgerliche und mitunter teure Angelegenheit. Nicht immer steckt hinter einer Wettbewerbsverletzung böser…

Peter Kammerer, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK für München und Oberbayern, Prof. Dr. Gesche Joost, Internetbotschafterin der Bundesregierung, Dr. Wieland Holfelder, Entwicklungschef Google Deutschland, Sabine Uehlein, Geschäftsführerin Programme Stiftung Lesen (v.l.n.r.) in der Zukunftswerkstatt, Foto: Google

News

 

Google eröffnet erste „Zukunftswerkstatt“ in München

Gemeinsam mit Partnern, darunter der IHK für München und Oberbayern, eröffnete Google vergangene Woche im Münchner Arnulfpark das erste dauerhafte Schulungszentrum für…

Cevotec schließt erste Finanzierungsrunde erfolgreich ab

Investor

 

Cevotec schließt erste Finanzierungsrunde erfolgreich ab

Das Münchner Startup Cevotec hat seine erste Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Mit von der Partie ist Bayern Kapital. Außerdem haben sich der High-Tech…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen